Unternehmen

Home Unternehmen Presse Radio

Pressemitteilungen: Radio

LUCHS-Preis November für Lucia Zamolo: „Rot ist doch schön“

Donnerstag, 14.11., auf Bremen Zwei und Sonnabend, 16.11., auf COSMO

13. November 2019

Der LUCHS-Preis November geht an die Autorin Lucia Zamolo für ihre GraphicNovel „Rot ist doch schön“, erschienen im Bohem Verlag und empfohlen für Leser ab 10 Jahren. 

„Als ob das so dollwehtut.“ – „Das Thema ist jetzt gerade echt unappetitlich.“ – „Nimm doch einfach die Pille.“ Um solchen Sprüchen zur monatlichen Menstruationsblutung etwas entgegenzusetzen, sammelt Zamolo wie in einem Skizzenheft Gedanken, Geschichten und Fakten zum Thema. Mit Bildern und handschriftlichem Text begleitet die Autorin ihre junge Protagonistin auf den ersten Schritten ins Erwachsenenleben, erklärt den Zyklusablauf, räumt mit langlebigen Mythen auf und gibt praktische Tipps, etwa zu hilfreichen Yoga-Übungen gegen die Schmerzen. Gleichzeitig ermutigt sie alle, „die noch nie eine Menstruation hatten und nie haben werden“, dazu, das Buch zu lesen. Es solle ihnen „ermöglichen, dieses Ereignis nachzuempfinden“, so Zamolo. 

Beim Lesen entsteht der Eindruck, es handele sich um eine Unterhaltung mit einer vertrauten Person: „Im Ton humorvoll, kopfschüttelnd im Gestus, ermutigend und aufklärerisch im wahrsten Sinne“, urteilt Anna-Lena Scholz in der ZEIT. Diese Lektüre hole zudem einen „Teil lang verdrängter weiblicher Kulturgeschichte“ ans Licht. „Lucia Zamolo meint es ernst mit ihren Leserinnen, weil sie sie ernst nimmt“, so Scholz, und reiht „sich ein in jüngere Emanzipationsliteratur, die nicht zufällig stark auf Optik setzt.“  

Jeden Monat vergeben DIE ZEIT und Radio Bremen den LUCHS-Preis für Kinder- und Jugendliteratur. Aus den zwölf Monatssiegern wird der Jahres-LUCHS gewählt. Die Jury bilden Brigitte Jakobeit, Übersetzerin, Maria Linsmann, Kunsthistorikerin, Anja Robert, Redakteurin bei Radio Bremen, und Benno Hennig von Lange, Junges Literaturhaus Frankfurt. Den Vorsitz hat Katrin Hörnlein, die bei der ZEIT das Ressort Junge Leser und die Kinder- und Jugendliteratur verantwortet.  

Die LUCHS-Jury empfiehlt außerdem:

  •  das Bilderbuch „Ausflug zum Mond“ von John Hare (Moritz Verlag), empfohlen für Leser ab 4 Jahren,
  • das Kinderbuch „Roberta verliebt“, von Judith Burger (Gerstenberg Verlag), empfohlen für Leser ab 10 Jahren, sowie
  • das Jugendbuch „Wer ist Edward Moon?“ von Sarah Crossan (MixtvisionVerlag), empfohlen für Leser ab 14 Jahren.

Radio Bremen stellt das Buch und den aktuellen Preisträger vor: Am Donnerstag, 14. November 2019, um 15.10 Uhr auf Bremen Zwei und am Sonnabend, 16. November 2019, um 14.40 Uhr auf COSMO. Das Gespräch zum Buch wird online abrufbar sein unter www.radiobremen.de/luchs

Bremen Zwei:
UKW Bremen 88,3 und Bremerhaven 95,4 MHz,
Via Satellit, im Kabel, als Podcast und
Live-Stream auf www.radiobremen.de/bremenzwei

COSMO:
UKW Bremen 95,6 und Bremerhaven 98,9 MHz,
im Digitalradio, via Satellit, im Kabel, als Podcast
und als Live-Stream im Internet 

Radio