Unternehmen

Home Unternehmen Presse Radio

Pressemitteilungen: Radio

Herbstgast 2019 bei Bremen Zwei: Frank Plasberg, TV-Moderator und Journalist

Samstag, 9. November 2019, 11.05-12.00 Uhr, live im Horst Janssen Museum und auf Bremen Zwei

4. November 2019

Bremen Zwei-Herbstgast Nummer Zwei ist eines der bekanntesten deutschen Fernsehgesichter: Nachdem er am Vorabend den Bremer Fernsehpreis für Regionalfernsehen verliehen hat, schaut am 9. November TV-Moderator und Journalist Frank Plasberg vorbei.

Seit bald 20 Jahren moderiert er die Politik-Talkshow „Hart aber fair“ im Ersten, deren Name Programm ist. Nachhaken ohne zu verletzen und so den Dingen auf den Grund gehen – darin sieht Frank Plasberg seinen Arbeitsauftrag. Für seine schlagfertige Art der Moderation hat er vom Grimme- über den Deutschen Fernsehpreis bis zum Bambi viele Auszeichnungen erhalten. Nicht ganz so schmeichelhaft kürzlich: Die Verleihung der „Goldenen Kartoffel“, die Plasbergzusammen mit den anderen politischen Talkshows der ARD erhalten hat – für „Sendungen und Formate, die Probleme und Konflikte immer wieder grob überzeichnen“. Ein Vorwurf, gegen den sich der Moderator energisch verwehrt. Und dagegenhält: Gerade in Zeiten zunehmender Polarisierung ist es ihm wichtig, „redlich mit der geänderten Lage in Deutschland umzugehen“ und im Trommelfeuer von Tweets und Shitstorms spannende, aber immer konstruktive Diskussionen anzustoßen.

Geboren und aufgewachsen ist Plasberg im Bergischen Land als Sohn eines kaufmännischen Angestellten und einer Krankenschwester. „Ich bin Kleinbürgersohn“, sagt er von sich selbst: „Mein Selbstbewusstsein hängt davon ab, wie fleißig ich bin.“ Sein Weg in den Journalismus begann dementsprechend früh: Schon als er 13 war, druckte die „Bergische Morgenpost“ ein Foto, das er beim Schulfest geschossen hatte.

Heute glänzt Plasbergnicht nur beim harten Polit-Talk, sondern auch immer wieder mal als Quizshow-Moderator oder -Kandidat, gerne zusammen mit seiner Frau, der Autorin und Moderatorin Anne Geesthuysen. Die zeigt ihm nach eigener Aussage privat manchmal Grenzen auf, zumindest beim Backgammon-Spielen. O-Ton Plasberg: „Da spielen sich Dramen ab.“

Für samstägliche Kaffeehausatmosphäre im Oldenburger Horst-Janssen-Museum sorgt das Team vom Cafe Farbwechsel. Dazu serviert Bremen Zwei stimmungsvolle Musik und Gespräche mit Esprit. Der Eintritt ist frei. Frühstücksreservierungen sind möglich beim Horst-Janssen-Museum unter Telefon: 0441/48064367

Bremen Zwei:
UKW Bremen 88,3 und Bremerhaven 95,4 MHz,
im Digitalradio, via Satellit, im Kabel, als Podcast und
Live-Stream auf www.radiobremen.de/bremenzwei

Pressefotos der Gäste und Moderatoren können bei Radio Bremen, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, abgerufen werden unter presseinfo@radiobremen.de.

Radio