Unternehmen

Home Unternehmen Presse Radio

Pressemitteilungen: Radio

Bremen Vier Comedy Club im XXL-Format im Autokino Bürgerweide am 19. Juni und 17. Juli

11. Juni 2020

In Zeiten der Corona-Krise geht der Bremen Vier Comedy Club neue Wege und bespielt vorübergehend das „größte Autokino Deutschlands“, das XXL-Autokino auf der Bremer Bürgerweide. Bremen Vier und das Fritz Theater laden zum Bremen Vier Comedy Club XXL am Freitag, 19. Juni, mit Benni Stark, Maxi Gstettenbauer und Sascha Korf, moderiert von Bremen Vier-Moderator Malte Janssen. Am Freitag, 17. Juli, präsentieren Bremen Vier und das Fritz Theater Don Clarke, Osan Yaran und Kay Ray.

Der Club serviert dem Publikum die jeweils drei außergewöhnlichen Comedians auf einer eigenen zwei Meter hohen Bühne und auf der größten Autokino-Leinwand Deutschlands. Mit einer Breite von 35,5 Metern und einer Höhe von 15 Metern und neuester Übertragungstechnik kommt die Projektion mit vier UHD-4K-Laser-Beamern in allerhöchster Qualität – beste Sicht mit gestochen scharfen Bildern der Comedians in absoluter Übergröße garantiert. Der Ton kommt mittels einer eigenen Radiofrequenz direkt aus dem Autoradio zu den Lachmuskeln.

Für den Schlemmer-Genuss gibt es ein großes Angebot an Speisen und Getränken direkt vor Ort. Die Bestellung kann kinderleicht per SMS oder WhatsApp abgeschickt werden und alles wird direkt ans Auto geliefert - natürlich angepasst an die Hygienevorgaben in recyclebarer Einwegware und mit bargeldloser Bezahlung.

Tickets für den außergewöhnlichen und vielleicht einzigartigen Spaß gibt es beim Fritz Theater.

Bremen Vier Comedy Club

Bereits seit zwölf Jahren ist der Bremen Vier Comedy Club nicht nur bei den Zuschauerinnen und Zuschauern äußerst beliebt, sondern gilt inzwischen bundesweit in der Comedyszene als überaus wichtige Adresse. Etablierte Comedians aus ganz Deutschland reizen Monat für Monat die Lachmuskeln der Comedy-Fans im immer ausverkauften Bremer Fritz Theater.

Bremen Vier:
UKW Bremen 101,2 und Bremerhaven 100,8 MHz,
im Digitalradio, via Satellit, im Kabel,
als Podcast und Live-Stream unter
www.bremenvier.de

Ein Foto kann unter presseinfo@radiobremen.de abgerufen werden.

Radio