Unternehmen

Home Unternehmen Presse Fernsehen

Pressemitteilungen: Fernsehen

3nach9

Freitag, 1. Februar 2019, 22.00-00.00 Uhr, im NDR/RB-Fernsehen

18. Januar 2019

Zur Februar-Ausgabe der Radio Bremen-Talkshow 3nach9 haben Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo bereits folgende Gäste zugesagt:

Norbert Blüm
Norbert Blüm hat in seinem Leben viele Parteikollegen kommen und gehen sehen. Mit einer kurzen Unterbrechung saß er von 1972 bis 2002 im Bundestag. 16 Jahre lang war er Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung. Was er heute in der Politik vermisst und ob er noch gern in der CDU mitmischen würde, erzählt er bei 3nach9.

Maria Furtwängler
Sie ist eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen: Maria Furtwängler. Am 3. Februar ermittelt sie wieder als Charlotte Lindholm im „Tatort“ – und freut sich über eine neue Kollegin an ihrer Seite. Wie sie die Zusammenarbeit erlebte und was sie mit Udo Lindenberg verbindet, erzählt Maria Furtwängler bei 3nach9.

Sven Regener und Element of Crime
Er besang schon seine Heimatstadt Delmenhorst, auf seinem aktuellen Album widmet er sich Schafen, Mäusen und Haien: Sven Regener mit seiner Band „Element of Crime“. Woher die plötzliche Tierliebe rührt und was die Fans auf der bevorstehenden Tournee erwartet, erzählt Regener– inklusive musikalischer Kostprobe – bei 3nach9.

Sven Plöger
Jahrhundertsommer, Waldbrände, Schneechaos: Das Wetter hat in den vergangenen Monaten kein Extrem ausgelassen. „Wir haben immer noch Zeit, etwas gegen den Klimawandel zu tun", sagt Meteorologe und Moderator Sven Plöger. Was ihn persönlich am Wetter fasziniert und weshalb er das Auge eines Wirbelsturms direkt miterleben möchte, erzählt der gebürtige Rheinländer bei 3nach9.

Anne Fleck
Muss das Fett aus dem Essen weg? Die Ernährungsmedizinerin Dr. Anne Fleck räumt mit den hartnäckigen Vorurteilen gegenüber den Ernährungsirrtümern auf. Bei 3nach9 gibt sie Tipps, wie wir mit gesunden Fetten unseren Körper stärken und heilen – und so gesund und schlank werden können.

Ute und Theo Jäger
Mit 25 Jahren erleidet Theo Jäger eine schwere Gehirnblutung. Als er aus dem Koma erwacht, lernt er wieder zu laufen und zu sprechen – sein Kurzzeitgedächtnis aber bleibt verloren. Warum sich Theo Jäger nach 25 Jahren plötzlich wieder erinnern kann und wie das Ehepaar die schwere Zeit gemeinsam überstanden hat, erzählen Beide bei 3nach9.

Philipp Hübl
Dass man im Internet nicht immer nur Wahrheit und Klarheit findet, wissen viele. Doch der aktuelle Fall des „Spiegel“-Redakteurs Claas Relotius, der einige seiner Reportagen schlichtweg frei erfunden hat, treibt es auf die Spitze. Bei 3nach9 gibt der Philosoph und Sprachwissenschaftler Philipp HüblTipps, wie man sich künftig besser gegen Fake News schützen kann.

Musik: Sven Regener und Element of Crime

Erstsendung auf NDR/RB-Fernsehen und hr-Fernsehen

Fernsehen