Unternehmen

Home Unternehmen Presse Fernsehen

Pressemitteilungen: Fernsehen

Kroymann: Der Geburtstag

Donnerstag, 11. Juli 2019, 23:30 Uhr, im Ersten

10. Juli 2019

Ein Geburtstag, einer mit einer Null am Ende und auch noch einer 7 am Anfang: Die Schauspielerin und Satirikerin Maren Kroymann wird stolz 70 Jahre alt und feiert ihren Ehrentag mit einer Spezialausgabe des mehrfach preisgekrönten Sketch-Comedy-Formats „Kroymann“ von Radio Bremen, SWR, NDR und WDR (Produktion: bildundtonfabrik). 

Maren Kroymann bereitet ihre Geburtstagsparty vor. Aber da hat sie die Rechnung ohne Annette Frier gemacht. In „Kroymann: Der Geburtstag“ organisiert die Eventplanerin mit oder manchmal auch gegen Marens Willen die große Feier. Eingeladen wird natürlich die halbe Film- und Fernsehbranche. Der Weg zur Party entwickelt sich aber zum wahren Spießrutenlauf: Maren Kroymann und Annette Frier gehen keiner Wahrheit aus dem Weg bei ihren Diskussionen um Zahlen auf Geburtstagstorten, Liebessünden in den Siebzigern oder politisch korrekter Ernährung beim Catering. 

„Kroymann: Der Geburtstag“ präsentiert die besten Sketche des Formats und Maren Kroymann glänzt in verschiedensten Rollen: als Göttin, die die testosterongeschwängerte Welt vor dem Untergang bewahren will, oder als Ärztin, die auch mal die Diagnose „AfD positiv“ stellt, oder als Beraterin für männliche Kollegen, die dem korrekten Machtmissbrauch fröhnen wollen, wobei Machtmissbrauch natürlich nicht nur was für Männer sein muss – Sketche, die sich zu Publikumslieblingen entwickelt haben. Die Eheleute Macron sind natürlich mit von der Partie.
Das Wiedersehen mit Stars wie Cordula Stratmann, Jasmin Gerat, Peter Lohmeyer, Max Bretschneider und Peter Heinrich Brix und vielen anderen garantiert bissige Gesellschaftskritik und entblößende Alltagsbeobachtungen. 

Die neue Folge entstand gemeinsam mit der bildundtonfabrik (Produzenten Matthias Murmann und Philipp Käßbohrer), dem SWR (Redaktion Andreas Freitag und Jan Wirschal), dem NDR (Redaktion Thorsten Pilz), dem WDR (Redaktion Hilde Müller) und Radio Bremen (Redaktion Annette Strelow und Henning van Lil). 

„Kroymann“ gewann neben dem 54. Grimme-Preis 2018 und dem 55. Grimme-Preis 2019 bereits den Juliane Bartel Medienpreis 2017, den Studio Hamburg Nachwuchspreis 2018, die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2018, den Bayerischen Fernsehpreis 2019 und den Deutschen Fernsehpreis 2019.

Stab
ProduzentenMatthias Murmann und Philipp Käßbohrer
ProducerinMiriam Mose
ProduktionsleitungDaniela Nickel
Head AutorSebastian Colley
AutorenMaren Kroymann, Michael Schilling, Sven Nagel, Mariella Tripke, Friedemann Weise, Tarkan Bacgi, Stefan Stuckmann, Hans Zippert, Albrecht Schrader
RegieFelix Stienz, Michael Binz, Nico Berse und Sven Nagel
RedaktionAnnette Strelow (Radio Bremen), Henning van Lil (Radio Bremen), Andreas Freitag (SWR), Jan Wirschal (SWR), Thorsten Pilz (NDR), Hilde Müller (WDR)

Eine Produktion der bildundtonfabrik im Auftrag von Radio Bremen, SWR, NDR und WDR für das Erste 2019

„Kroymann – Der Geburtstag“ steht für akkreditierte Pressevertreterinnen und -vertreter im Vorführraum des Pressedienstes Das Erste zur Ansicht bereit.

Fotos können bei ARD Foto abgerufen werden.

Fernsehen