Unternehmen

Home Unternehmen Presse Fernsehen

Pressemitteilungen: Fernsehen

Die Sendung aus der Straßenbahn: Raumfahrt – wie Bremen nach den Sternen greift

Mittwoch, 3. Oktober 2018 (Tag der Deutschen Einheit), 19.30 Uhr, im Radio Bremen Fernsehen

21. September 2018

In Bremen ist schwer was los in Sachen Schwerelosigkeit. Vom 1. bis 5. Oktober findet auf der Bürgerweide die wichtigste und größte Raumfahrt-Messe der Welt statt. Mehr als 4.500 Fachleute kommen nach Bremen und sprechen über Missionen zum Mars, Überleben im All und Schrott im Weltraum. 

buten un binnen berichtet täglich aktuell und widmet der Raumfahrt zusätzlich ein buten un binnen-Extra aus der BSAG-Straßenbahn. Denn: Bremen greift nicht nur zu Messezeiten nach den Sternen. Rund 12.000 Menschen arbeiten hier in Unternehmen, die High-Tech für den Weltraum herstellen: das Columbus-Modul, Galileo-Satelliten, Ariane-Raketen und den Assistenzroboter CIMON.  

Auf ihre spacige Tour nehmen die buten un binnen-Moderatoren Kirsten Rademacher und Felix Krömer mit:

  • Thomas Reiter, ehemaliger Astronaut und Berater des ESA-Generaldirektors
  • Carsten Borowy, Leiter Zukunftstechnologien bei OHB
  • Valerie Schröder und Ralf Regele, Entwicklungsingenieure bei Airbus Space and Defence
  • Christiane Heinicke, Geophysikerin und Marsianerin
  • Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule Osterholz-Scharmbeck, die mit Alexander Gerst auf der ISS funken dürfen

Die Bremerinnen und Bremer sind eingeladen, bei der Aufzeichnung der Produktion dabei zu sein: Am Dienstag, 25. September, um 16.30 Uhr startet die buten un binnen-Straßenbahn der BSAG – Interessierte können sich unter strassenbahn@radiobremen.defür die Kartenverlosung anmelden.

Ein Foto kann unter presseinfo@radiobremen.de abgerufen werden.

Fernsehen