Unternehmen

Home Unternehmen Auszeichnungen

Deutscher Fernsehpreis

Sketch-Comedy "Kroymann" zum zweiten Mal in Folge ausgezeichnet

17. Juni 2020

Das Sketch-Comedy-Format "Kroymann" von Radio Bremen, SWR, NDR und WDR gewinnt im zweiten Jahr in Folge einen Deutschen Fernsehpreis. Der Preis in der Kategorie „Beste/r Autor/in Unterhaltung“ geht an die Schauspielerin, Musikerin und Satirikerin Maren Kroymann und den Head Autor Sebastian Colley. Das gaben die Organisatoren des Preises heute (17.6.) bekannt.

Maren Kroymann [Quelle: Radio Bremen, Niels-Jonas Simons]
Maren Kroymann als Präsidentengattin. [Quelle: Radio Bremen, Niels-Jonas Simons]

"Ein Riesendank an den großartigen Head Writer Sebastian Colley und unser Team von Autorinnen und Autoren, die nicht nur geniale Schreiberinnen sind, sondern auch tolle Teamplayer", dankt Maren Kroymann: „Diese Auszeichnung bedeutet auch, dass unser Feminismus als nachhaltiger Wert geschätzt wird. Ich freue mich irre über den Preis."

Bereits im vergangenen Jahr war die Produktion der bildundtonfabrik mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet worden, damals in der Kategorie "Beste Comedy".

Jan Weyrauch [Quelle: Radio Bremen, Jan Rathke]
Jan Weyrauch [Quelle: Radio Bremen, Jan Rathke]

"Als wir 'Kroymann' 2017 im Ersten gestartet haben, haben wir nicht zu träumen gewagt, wie erfolgreich das Format werden würde", freut sich Radio Bremen-Programdirektor Jan Weyrauch: "13 grandiose Folgen später und jetzt dem zweiten Deutschen Fernsehpreis kann ich allen Beteiligten nur gratulieren."

 Kroymann

In "Kroymann" wirft Maren Kroymann zusammen mit Annette Frier und wechselnden Partnerinnen und Partnern wie Maria Furtwängler, Cordula Stratmann, Anna Schudt, Oliver Mommsen, Peter Lohmeyer, Ann-Kathrin Kramer, Jasmin Gerat, Marie-Lou Sellem, Nadja Zwanziger , Max Bretschneider, Thomas Heinze, Anna Stieblich, Valerie Niehaus, Moritz Führmann, Götz Otto und vielen mehr einen satirischen Blick auf Frau und Mann, auf Alt und Jung, auf Politik und Gesellschaft – und es wird bitterböse: Schnell und erbarmungslos nimmt "Kroymann" alles auseinander, was politisch korrekt wirkt. Die Folgen sind in der ARD Mediathek abrufbar, weitere Infos auch im "Kroymann"-Facebook-Account und im Kroymann"-Instagram-Account.

Das Format gewann neben dem Deutschen Fernsehpreis 2019 bereits den Bayerischen Fernsehpreis 2019, den 54. Grimme-Preis 2018, den 55. Grimme-Preis 2019 und den Juliane Bartel Medienpreis 2017, den Studio Hamburg Nachwuchspreis 2018 und die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2018. Außerdem wurde Maren Kroymann am 1. Dezember 2019 für ihr Lebenswerk mit der Rose D’Or der European Broadcasting Union (EBU) geehrt.

Deutscher Fernsehpreis

Seit 1999 wird der Deutsche Fernsehpreis von ARD, RTL, SAT.1, ZDF und dieses Jahr erstmalig der Deutschen Telekom für hervorragende TV-Leistungen verliehen. Weitere Infos unter deutscher-fernsehpreis.de.

Unternehmen