Fernsehen Tatort Die Fälle

Interaktiver Livetalk

Tatortschnack

Zum Bremer Tatort "Blut"

28. Oktober 2018, 21:45 Uhr

Der Tatort-Schnack ist eine interaktive Online-Talkshow. Gemeinsam mit Darstellern und Experten wurden Fragen zum aktuellen Bremer Tatort "Blut" geklärt.

Der Tatort-Schnack ist eine interaktive Online-Talkshow. Gemeinsam mit Darstellern und Experten wurden Fragen zum aktuellen Bremer Tatort "Blut" geklärt.

Länge: 52:47 Minuten
Datum: Sonntag, 28. Oktober 2018
Sendereihe: Online | Radio Bremen

Moderator Felix Krömer spricht mit Tatort-Kommissar Oliver Mommsen, Regisseur und Autor Philip Koch und dem Historiker Prof. Dr. Thomas Bohn über alle Aspekte des Bremer Tatorts.

Es werden die Fakten hinter dem fiktiven Fall gecheckt. Wie viele reale Fälle gab es zum Beispiel, die bei diesem Stoff Pate standen? Wie schmeckt Kunstblut?

Den Gästen wird auch das ein oder andere Geheimnis vom Set entlockt und in der Runde wird die Frage geklärt, was diese morbide Faszination für Vampire schon seit mehreren Jahrhunderten ausmacht.

Außerdem gibt es einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Bremer Tatorts "Blut" und die ersten Zuschauerreaktionen.

Tatort-Fans und -Interessierte hatten die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Tatort "Blut"

Ein Notruf geht bei der Bremer Polizei ein, zu hören sind Hilferufe. Kurze Zeit später wird in einem Park die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die massiven Verletzungen am Hals der Toten stellen die Bremer Hauptkommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) vor ein besonderes Rätsel.

Eine traumatisierte Augenzeugin kann den Ermittlern nur den verstörenden Hinweis "Vampir" liefern. Während Inga Lürsen Schritt für Schritt die Indizien und Hinweise zusammensetzt, gerät Stedefreund in einen fieberhaften Strudel mystischen Aberglaubens. Als die Ermittler auf Nora Harding (Lilith Stangenberg) und ihren Vater Wolf Harding (Cornelius Obonya) treffen, überschlagen sich die Ereignisse.

Eine X Filme Creative Pool Produktion im Auftrag von Radio Bremen für Das Erste © 2018.

ARD-Mediathek: Tatort "Blut" Infos zum Film: Tatort "Blut"

Tatort