Mediabox

Fernsehen buten un binnen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Wetter

Wetterbericht für Bremen und umzu

23. Juni 2018

Die Wetterlage

Zwischen dem Tief CATHY über Finnland und Hoch DARYL bei Irland hat sich eine lebhafte nordwestliche Strömung eingestellt. Mit ihr gelangt sehr kühle Nordmeerluft in den Bremer Raum. Das Wetter gestaltet sich leicht wechselhaft. Dabei dominieren am Wochenende die Wolken, die hin und wieder für etwas Regen sorgen. Die Temperaturen liegen unter den jahreszeitlich üblichen Werten, erst in der neuen Woche wird es langsam wärmer.

Schlagzeile

Nachts dichte Wolken, besonders nach Osten hin geringer Regen. Tiefstwerte zwischen 13 und 11 Grad.

Vorhersage

--- In der Nacht halten sich die meist dichten Wolkenfelder, besonders nach Osten hin fällt weiterer, meist aber nur geringer Regen. Westlich der Weser zeigen sich vereinzelt kurze Auflockerungen. Die Temperaturen sinken auf 13 Grad in Bremerhaven bis 11 Grad in Bassum. Auch am Sonntag ziehen zahlreiche Wolken durch, die zeitweise etwas Regen bringen. Die Sonne zeigt sich nur kurzzeitig. Die Temperaturen bleiben sehr verhalten und erreichen recht einheitliche 16 bis 17 Grad.

Weitere Aussichten

Am Montag nach oft wolkigem Start von Ostfriesland her freundlicher, verbreitet trocken und ansteigende Temperaturen, 16 bis 20 Grad. Am Dienstag Sonne und Wolken im Wechsel, dabei trocken und maximal 18 bis 23 Grad. Am Mittwoch reichlich Sonnenschein und niederschlagsfrei bei wärmeren 21 bis 27 Grad. Auch am Donnerstag und Freitag viel Sonne und kein Regen, Höchstwerte 22 bis 28 Grad.

Zusätzliches

In der Nacht lässt der Nordwestwind nach und weht schwach bis mäßig, an der See oft noch frisch. Morgen weht überwiegend mäßiger, an der See meist frischer und stark böiger Nordwestwind.

Wetter-Vorschauen im Film
Home