Fernsehen 3nach9

3nach9 aus Bremen

3nach9 am 19. November 2019

Moderatoren: Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo

19. November 2019, 22:45 Uhr | Das Erste

Am Dienstag, dem 19. November melden sich Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo zum zweiten Mal in Das Erste um 22:45 Uhr. Mit dabei sind dann folgende Gäste im Weserhaus von Radio Bremen: Christian Wulff, Sarah Connor, Anne-Sophie Mutter, Helge Schneider, Richard David Precht sowie Günter Franzen.

Alle Videos von 3nach9 am 15. November finden Sie hier.

Aktuelle Verlosung: Buch von Susanne Fröhlich

Am Dienstag, dem 19. November melden sich Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo zum zweiten Mal in Das Erste um 22:45 Uhr. Mit dabei sind dann folgende Gäste im Weserhaus von Radio Bremen: Christian Wulff, Sarah Connor, Anne-Sophie Mutter, Helge Schneider, Richard David Precht sowie Günter Franzen.

Länge: 1:56:22 Stunden
Datum: Dienstag, 19. November 2019
Sendereihe: 3nach9 | Radio Bremen Fernsehen

Christian Wulff – Ex-Bundespräsident

Fast acht Jahre ist es her, dass Christian Wulff vor die Presse trat und seinen Rücktritt als Bundespräsident verkündete. Nach wie vor engagiert er sich für die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und für den Dialog von Gläubigen verschiedener Religionen. Wie der Rechtsanwalt heute auf seine Amtszeit zurückblickt und welche Aufgaben ihm abseits des Protokolls Freude bereiten, berichtet das ehemaliges Staatsoberhaupt in der Jubiläumsausgabe von 3nach9.

Länge: 16:02 Minuten
Datum: Dienstag, 19. November 2019
Sendereihe: 3nach9 | Radio Bremen Fernsehen

Fast acht Jahre ist es her, dass Christian Wulff vor die Presse trat und seinen Rücktritt als Bundespräsident verkündete. Nach wie vor engagiert er sich für die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und für den Dialog von Gläubigen verschiedener Religionen. Wie der Rechtsanwalt heute auf seine Amtszeit zurückblickt und welche Aufgaben ihm abseits des Protokolls Freude bereiten, berichtet das ehemaliges Staatsoberhaupt in der Jubiläumsausgabe von 3nach9.

 

Sarah Connor – Sängerin

Was sie anpackt, wird nicht nur zu Gold, sondern zu Platin: Auch Sarah Connors neuntes Studioalbum "Herz Kraft Werke" geht durch die Decke. Die gebürtige Delmenhorsterin ist eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen des 21. Jahrhunderts – völlig zu recht. Für wen sie "all das Glück dieser Welt" in ihrem aktuellen Song "Ich wünsch dir" erhofft, verrät sie bei 3nach9.

Länge: 16:28 Minuten
Datum: Dienstag, 19. November 2019
Sendereihe: 3nach9 | Radio Bremen Fernsehen

Was sie anpackt, wird nicht nur zu Gold, sondern zu Platin: Auch Sarah Connors neuntes Studioalbum "Herz Kraft Werke" geht durch die Decke. Die gebürtige Delmenhorsterin ist eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen des 21. Jahrhunderts – völlig zu recht. Für wen sie "all das Glück dieser Welt" in ihrem aktuellen Song "Ich wünsch dir" erhofft, verrät sie bei 3nach9.

 

Anne-Sophie Mutter – Violinistin

Sie gilt als beste deutsche Geigerin der vergangenen 100 Jahre: Anne-Sophie Mutter. Bereits mit fünf Jahren wünschte sie sich Geigenunterricht, wenig später wurde sie als hochtalentierte Musikerin erkannt und von der Schulpflicht entbunden, um sich ausschließlich der Musik widmen zu können. Über neue musikalische Einflüsse bei ihren Konzerten, das Verhältnis zu ihren Kindern und Wege, den Kopf von der Musik freizubekommen, spricht die 56-jährige Virtuosin bei 3nach9.

Länge: 18:00 Minuten
Datum: Dienstag, 19. November 2019
Sendereihe: 3nach9 | Radio Bremen Fernsehen

Sie gilt als beste deutsche Geigerin der vergangenen 100 Jahre: Anne-Sophie Mutter. Bereits mit fünf Jahren wünschte sie sich Geigenunterricht, wenig später wurde sie als hochtalentierte Musikerin erkannt und von der Schulpflicht entbunden, um sich ausschließlich der Musik widmen zu können. Über neue musikalische Einflüsse bei ihren Konzerten, das Verhältnis zu ihren Kindern und Wege, den Kopf von der Musik freizubekommen, spricht die 56-jährige Virtuosin bei 3nach9.

 

Helge Schneider – Musiker

Er hat viele Talente und noch mehr Leidenschaften: Helge Schneider beehrt uns zum 45. Jubiläum von 3nach9 im Studio an der Weser. Seit er als kleiner Junge Clown werden wollte, ist viel passiert, heute ist der begnadete Jazz-Musiker und Menschen-Beobachter auch für seine skurrilen Improvisationen berühmt-berüchtigt. Wir sind gespannt, womit er uns dieses Mal überrascht.

Länge: 16:49 Minuten
Datum: Dienstag, 19. November 2019
Sendereihe: 3nach9 | Radio Bremen Fernsehen

Er hat viele Talente und noch mehr Leidenschaften: Helge Schneider beehrt uns zum 45. Jubiläum von 3nach9 im Studio an der Weser. Seit er als kleiner Junge Clown werden wollte, ist viel passiert, heute ist der begnadete Jazz-Musiker und Menschen-Beobachter auch für seine skurrilen Improvisationen berühmt-berüchtigt. Wir sind gespannt, womit er uns dieses Mal überrascht.

 

Richard David Precht – Philosoph

"Wer bin ich und wenn ja, wie viele?" war der erste große literarische Erfolg des Philosophen Richard David Precht, es folgten zahlreiche weitere. Nun widmet sich der Bestsellerautor und Moderator den ganz großen Fragen des 19. Jahrhunderts, die auch heute noch hochaktuell sind. Wie es einem gelingt, man selbst zu sein, warum sein Elternhaus ihn in seinem heutigen Schaffen prägte und wie es war, mit vier Geschwistern aufzuwachsen, erzählt Precht bei 3nach9.

Länge: 18:34 Minuten
Datum: Dienstag, 19. November 2019
Sendereihe: 3nach9 | Radio Bremen Fernsehen

"Wer bin ich und wenn ja, wie viele?" war der erste große literarische Erfolg des Philosophen Richard David Precht, es folgten zahlreiche weitere. Nun widmet sich der Bestsellerautor und Moderator den ganz großen Fragen des 19. Jahrhunderts, die auch heute noch hochaktuell sind. Wie es einem gelingt, man selbst zu sein, warum sein Elternhaus ihn in seinem heutigen Schaffen prägte und wie es war, mit vier Geschwistern aufzuwachsen, erzählt Precht bei 3nach9.

 

Günter Franzen – Psychotherapeut

Günter Franzen verlor seine Frau mit Anfang 70 an Krebs. Nach einer intensiven Trauerphase beschloss er, nicht weiter alleine sein zu wollen. Der Frankfurter hat sich darum bemüht, über das Internet und mit Hilfe von Online-Dating eine neue Partnerin zu finden. Seine Erfahrungen, beschreibt der Psychotherapeut nicht nur in seinem Buch, sondern erzählt davon auch bei 3nach9.

Länge: 15:10 Minuten
Datum: Dienstag, 19. November 2019
Sendereihe: 3nach9 | Radio Bremen Fernsehen

Günter Franzen verlor seine Frau mit Anfang 70 an Krebs. Nach einer intensiven Trauerphase beschloss er, nicht weiter alleine sein zu wollen. Der Frankfurter hat sich darum bemüht, über das Internet und mit Hilfe von Online-Dating eine neue Partnerin zu finden. Seine Erfahrungen, beschreibt der Psychotherapeut nicht nur in seinem Buch, sondern erzählt davon auch bei 3nach9.

 
3nach9