Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen Women in emotion

Festival "Women in emotion"

Mari Kalkun / Kadri Voorand

Kulturzentrum Schlachthof, Bremen

22. März 2020, 19:00 Uhr | Kulturzentrum Schlachthof

Nachdem im letzten Jahr das Ensemble Tautumeitas aus Lettland dabei war, stehen diesmal musikalische Vertreterinnen des Baltikums aus Estland auf der Schlachthofbühne: Mari Kalkun als Solistin und Kadri Voorand mit ihrem Duo-Partner Mihkel Mälgand.

Mari Kalkun mit ihrer Kastenzither Kannel [Quelle: Matti_Komulainen]
Mari Kalkun [Quelle: Matti_Komulainen]

Mari Kalkun

Mari Kalkun spielt die griffbrettlose Kastenzither Kannel und singt und schöpft für ihren Auftritt aus der großen volksmusikalischen Tradition Süd-Estlands, schreibt und komponiert aber auch eigene Lieder. In ihrer Heimat wurde sie bereits mehrere Male als beste Sängerin mit Preisen ausgezeichnet. Seit 2007 veröffentlicht sie Alben, als Solistin oder auch in der Zusammenarbeit mit befreundeten Musikern.

Kadri Voorand [Quelle: Stina Kase]
Kadri Voorand [Quelle: Stina Kase]

Kadri Voorand "In Duo with Mihkel Mälgand"

Zu den so zahlreichen eindrucksvollen Stimmen in Estland gehört auch Kadri Voorand, die außerdem eine ausgezeichnete Pianistin ist. Sie arbeitet mit dem Bassisten Mikhel Mälgand zusammen und nutzt für ihre Auftritte musikalische Materialien von Folk-Pop über R&B, Elektro bis zu Vokaljazz. In Estland ist Kadri Voorand eine außerordentlich populäre Künstlerin. Im letzten Jahr wurde sie dort als beste weibliche Künstlerin und außerdem für das beste Jazz-Album bei den "Estonian Music Awards" geehrt. Ihr aktuelles Album "Kadri Voorand - in Duo with Mihkel Mälgand" erscheint in Deutschland am 28. Februar 2020.

Das Konzert wird von Bremen Zwei, Sparkasse in concert und dem Kulturzentrum Schlachthof präsentiert.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 18. März um 2:30 Uhr

Genaue Adresse:
Kulturzentrum Schlachthof
Findorffstraße 51
28215 Bremen

Veranstaltungstermin:
22. März 2020, 19:00 Uhr

Veranstaltungen