Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Musikfest Bremen

Rossinis letzter Geniestreich

Petite Messe solennelle

15. September 2018, 20:00 Uhr | St. Petri Dom

Der krönende Abschluss des Bremer Musikfestes ist die Aufführung von Gioacchino Rossinis "Petite Messe solennelle". Europa Galante spielt unter der Leitung von Fabio Biondi die Messe, die zu den schönsten Vertonungen des lateinischen Kirchentextes gehört.

Europa Galante [Quelle: Musikfest Bremen 2018, Ana de Labra]
Europa Galante [Quelle: Musikfest Bremen 2018, Ana de Labra]

Rossini schrieb 1863/64 eine reduzierte instrumentale Begleitung für die Einweihung der Privatkapelle eines französischen Adeligen. Vier Jahre später erstellte er eine Orchesterfassung, um Bearbeitungen von anderen zuvorzukommen. Er schuf eine der schönsten Vertonungen des lateinischen Kirchentextes – mehr als 30 Jahre nach der Entstehung seiner letzten Oper.

Europa Galante

Fabio Biondi leitet das Ensemble europa Galante; 1990 gründete er es, denn er wollte ein italienisches Spezialistenensemble für Barock- und klassische Musik ins Leben zu rufen. Das Ensemble tritt, je nach Repertoire, in variablen Besetzungen auf. Die Musiker sind regelmäßig auf den großen Bühnen der Welt zu Gast, ihre Tourneen führen durch Europa, Australien, Japan und Kanada, um nur einige zu nennen. Beim Bremer Musikfest 2015 begeisterte es das Publikum mit seiner "Cenerentola". Rossinis "Petite Messe solennelle" spielt es anlässlich des 150. Todestages des Komponisten.

Das Konzert wird von Bremen Zwei präsentiert und mitgeschnitten.

Sendetermin

wird noch bekannt gegeben | Bremen Zwei, Klassikwelt in concert

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 9. September 2018, 19:00 Uhr

Kartenvorverkauf

Ticket-Service in der Glocke
Tel.: 0421 - 33 66 99

Genaue Adresse:
St. Petri Dom
Sandstraße 10-12
28195 Bremen

Veranstaltungstermin:
15. September 2018, 20:00 Uhr

Link zur Homepage:

Homepage: Musikfest Bremen 2018
Veranstaltungen