Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Konzerte in Bremen

Wiener Juwelen I

3. Premieren-Abonnementkonzert

15. März 2018, 20:00 Uhr | Glocke

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und der Geiger Christian Tetzlaff spielen unter der Leitung von Paavo Järvi die Sinfonie Nr. 103 von Joseph Haydn, Violinkonzert Nr. 1 von Wolfgang Amadeus Mozart und die Sinfonie Nr. 4 von Franz Schubert.

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ist am Musizieren. [Quelle: Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Julia Baier]
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen [Quelle: Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Julia Baier]

Im Zeichen der Wiener Klassik

Christian Tetzlaff hatte die fünf Mozart-Violinkonzerte bereits Mitte der 1990er Jahre mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen aufgenommen. Auf Einladung des renommierten Wiener Musikvereins widmet er sich erneut diesen Besonderheiten des Geigenrepertoires und wird gemeinsam mit dem Orchester Mozarts-Kompositionen in Wien präsentieren. Für das Bremer Publikum spielen sie die Werke in der Bremer Glocke.

Christian Tetzlaff mit seiner Geige [Quelle: Christian Tetzlaff, Georgia Bertazzi]
Christian Tetzlaff mit seiner Geige des deutschen Geigenbauers Peter Greiner [Quelle: Christian Tetzlaff, Georgia Bertazzi]

Christian Tetzlaff

Er ist einer der gefragtesten Geiger weltweit. Kritiker loben ihn für seine Interpretationen, und Konzerte werden für Interpret und Besucher zu einer neuen Erfahrung, altvertraute Stücke erscheinen in einem neuen Licht. Sein Repertoire ist ungewöhnlich breitgefächert, rund 100 Konzerte gibt er im Jahr. Christian Tetzlaff hat mit renommierten Klangkörpern wie dem Orchester der New Yorker Met, den Berliner Philharmonikern und den großen Londoner Orchestern zusammengearbeitet.

Drei Dinge machen diesen Musiker so einzigartig: Er nimmt den Notentext wörtlich, versteht Musik als Sprache und liest die großen Werke als Erzählungen. Im Konzertalltag ein ungewöhnlicher Ansatz.

Kartenverkauf

Der Verkauf läuft über die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen.

Genaue Adresse:
Glocke
Domsheide 4
28195 Bremen

Veranstaltungstermin:
15. März 2018, 20:00 Uhr

Veranstaltungen