Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen

Konzert

Abgesagt: Jeb Loy Nichols & the Westwood All-Stars

28. April 2020, 20:00 Uhr | Kulturzentrum Schlachthof

+++ Das Konzert fällt aus! +++

Jeb Loy Nichols folgt seinem eigenen Groove. Jetzt ist der Mann mit der außerordentlichen Stimme und dem relaxten Style samt Band erstmals seit vielen Jahren wieder auf Deutschland-Tournee. Die beschließt er im Kulturzentrum Schlachthof in Bremen.

Jeb Loy Nichols, Porträt mit Cowboy-Hut [Quelle: Konzertbüro Schoeneberg]
Jeb Loy Nichols [Quelle: Konzertbüro Schoeneberg]

Ungewöhnlicher Mix

Jeb Loy Nichols folgt seinem eigenen Groove. Das hatte der US-amerikanische Sänger, Songwriter und Gitarrist schon in den frühen neunziger Jahren getan, als er Kopf der Fellow Travellers war, einer Band aus London. Mit ihnen führte er Country, Soul, Folk und Reggae zusammen. Diesem höchst ungewöhnlichen Mix ist Nichols treu geblieben, allen Trends zum Trotze. Auch als Solo-Künstler pflegt er einen tiefenentspannten Sound, der getragen wird von fließenden, manchmal funkigen Grooves. In den Songs steckt eine sympathische Prise Humor. Der Wahl-Brite, der mittlerweile auf einer Farm in Wales lebt, ist meilenweit davon entfernt, etwas zwingen zu wollen. Ganz im Gegenteil. Musik ist für ihn eine Herzensangelegenheit, bei der kommerzielles Kalkül fehl am Platze wäre. Auch daran hat sich nichts geändert.

Jeb Loy Nichols wuchs im US-Bundesstaat Wyoming auf. Der frühe Soundtrack seines Lebens wurde dominiert von Countrymusik, später begleitet von einer gehörigen Portion Südstaaten-Soul. Im texanischen Austin erlebte er Konzerte mit Bob Marley und mit den Ramones, die ihn bis ins Mark erschütterten. Nach einem Studium der Malerei an einer New Yorker Design-Schule zog Nichols nach London. Dort traf er Reggae- und Dub-Produzent Adrian Sherwood. Anfangs versuchte sich der US-Amerikaner als alternativer Country-Künstler. Bis er auf die Idee kam, eine Band zu gründen, die seine so verschiedenen musikalischen Leidenschaften verbindet.

Tournee endet in Bremen

Jetzt ist der Mann mit der außerordentlichen Stimme und dem relaxten Style samt Band erstmals seit vielen Jahren wieder auf Deutschland-Tournee. Die beschließt er im Kulturzentrum Schlachthof für "Sparkasse in concert" und Bremen Zwei.

Das Konzert wird von Sparkasse in concert, dem Kulturzentrum Schlachthof sowie Bremen Zwei präsentiert. Bremen Zwei schneidet es mit.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Sounds, 21. April 2020, 01:30 Uhr

Genaue Adresse:
Kulturzentrum Schlachthof
Findorffstraße 51
28215 Bremen

Veranstaltungstermin:
28. April 2020, 20:00 Uhr

Veranstaltungen