Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen Erfahren, woher wir kommen

Erfahren, woher wir kommen

Laurence Sterne

Leben und Ansichten des Tristram Shandy, Gentleman

18. Oktober 2016, 19:00 Uhr | Stadtbibliothek Bremen

Die Nordwestradio-Literaturreihe "Erfahren, woher wir kommen" geht weiter. Im Zentrum stehen große Romane der Weltliteratur. Am Dienstag, den 18. Oktober, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Bremen liest Jürgen Thormann Textauszüge aus "Leben und Ansichten des Tristram Shandy, Gentleman" von Laurence Sterne. Hanjo Kesting kommentiert das Werk.

Cover: Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman [Quelle: Eichborn Verlag]
Laurence Sterne: "Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman", Eichborn Verlag, 2006 [Quelle: Eichborn Verlag]

Laurence Sternes "Tristram Shandy" ist ein Hauptwerk englischer Erzählkunst aus dem 18. Jahrhundert und eines der kuriosesten und genialsten Bücher der Weltliteratur. Es wurde von Lichtenberg und Wieland bewundert und übte größten Einfluss auf Diderot und Jean Paul aus. Goethe nannte Sterne "den schönsten Geist, der je gewirkt hat". Der Roman, in neun Bänden zwischen 1759 und 1767 erschienen, ist ein Werk kühnster Erzähltechnik, reich an Abschweifungen, Verschachtelungen und parenthetischen Einschüben. Ein Spiel mit der Romanform und ein Verwirrspiel mit dem Leser, wie es so einfallsreich nie wieder ersonnen worden ist.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen – der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro..

Ausstrahlung im Nordwestradio: Samstag, 26. Dezember 2016, von 16:05 bis 18 Uhr

Weitere Veranstaltungen:

Am 15. November 2016
Miguel de Cervantes: "Don Quijote von der Mancha", interpretiert von Helge Heynold und Hanjo Kesting (Kommentierung)
Ausstrahlung im Nordwestradio: 25. Dezember 2016

Genaue Adresse:
Stadtbibliothek Bremen
Wall-Saal
Am Wall 201, 28195 Bremen

Veranstaltungstermin:
18. Oktober 2016, 19:00 Uhr

Veranstaltungen