Livestream

Bremen Zwei Veranstaltungen Erfahren, woher wir kommen

Erfahren, woher wir kommen

Charles Dickens: "Große Erwartungen"

Große Romane der Weltliteratur

18.09.2018 | Stadtbibliothek Bremen

Die Bremen-Zwei-Literaturreihe "Erfahren, woher wir kommen" geht weiter. Im Zentrum stehen große Romane der Weltliteratur. Jürgen Thormann liest aus "Große Erwartungen" von Charles Dickens. Hanjo Kesting kommentiert das Werk.

Schriftsteller Charles Dickens [Quelle: Gemeinfrei]
Charles Dickens [Quelle: Gemeinfrei]
Cover: Charles Dickens, Große Erwartungen, Hanser [Quelle: Hanser]
Charles Dickens, Große Erwartungen, Hanser Verlag [Quelle: Hanser]

"Große Erwartungen" ("Great Expectations"), erstmals 1860/61 als Fortsetzungsroman in einer Zeitschrift veröffentlicht, gehört zur letzten Schaffensphase des englischen Schriftstellers. Der Roman schildert in bunter, abenteuerlicher Folge die Lebensgeschichte des Waisenkindes Pip, das durch alle Hoffnungen und Alpträume des Lebens geführt wird.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Ausstrahlung auf Bremen Zwei: 25. September 2018.

Weitere Termine der Bremen Zwei-Reihe „Erfahren, woher wir kommen. Große Romane der Weltliteratur“:
Dienstag, 30. Oktober 2018, 19 Uhr
Guy de Maupassant: "Bel-Ami"
Volker Risch (Lesung), Hanjo Kesting(Kommentierung)

Dienstag, 27. November 2018, 19 Uhr
Iwan Turgenjew: "Väter und Söhne"
Siegfried W. Kernen (Lesung), Hanjo Kesting(Kommentierung)

Dieses Thema laufend im Programm, Bremen Zwei, bis zum 18. September 2018.

Genaue Adresse:
Stadtbibliothek Bremen
Wall-Saal
Am Wall 201, 28195 Bremen

Veranstaltungstermin:
18.09.2018

Veranstaltungen