Livestream

Bremen Zwei Sendungen

Schwerpunkt am Sonntag

Bücherfrühling

15. März 2020, 12:05 Uhr

Die Leipziger Buchmesse wurde wegen des um sich greifenden Coronavirus abgesagt. Preisverleihungen und Lesungen gibt es aber trotzdem. Und auch wir kümmern uns in unserem Schwerpunkt um Neues in der Literatur in diesem Frühjahr.

Bücherstapel [Quelle: Radio Bremen]
Auch ohne Buchmesse in Leipzig gibt es genug Gründe über Literatur zu reden!

Thomas Brussig: "Die Verwandelten"

Cover: Die Verwandelten [Quelle: Wallstein Verlag]
Thomas Brussig: Die Verwandelten, Wallstein Verlag, 2020 [Quelle: Wallstein Verlag]

Mit seinen Wenderomanen "Helden wie wir" und "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" hat sich Thomas Brussig in den 90er-Jahren als Autor etabliert. Auch sein neuer Roman "Die Verwandelten" ist in der ostdeutschen Provinz angesiedelt, erzählt aber eine absurd-komische Verwandlungsgeschichte, die zum Nachdenken anregt.

Gespräch mit Thomas Brussig [6:10 Minuten] Thomas Brussig: Buch-Tipp: Die Verwandelten

Verena Güntner: "Power"

Cover: Power [Quelle: DuMont Buchverlag]
Verena Güntner: Power, DuMont Buchverlag, 2020 [Quelle: DuMont Buchverlag]

2014 hat Verena Güntner ihren ersten Roman veröffentlicht: "Es bringen". Hochgelobt von der Kritik, weil sie das Lebensgefühl von prekär aufwachsenden Jugendlichen so treffend beschrieben hat. Ihr zweiter Roman, "Power" ist frisch herausgekommen und war für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Gespräch mit Verena Güntner [6:57 Minuten] Verena Güntner: Buch-Tipp: Power

Preisträger*innen der Leipziger Buchmesse 2020

Die Leipziger Buchmesse wurde wegen des um sich greifenden Coronavirus abgesagt. Preisverleihungen und Lesungen gibt es aber trotzdem. Heute wurden die Preise der Leipziger Buchmesse verliehen. Der Schriftsteller Lutz Seiler wurde für seinen Roman "Stern 111" in der Kategorie "Belletristik" ausgezeichnet, Pieke Biermann für ihre Übersetzung des Romans "Oreo" von Fran Ross aus dem amerikanischen Englisch. Und das nach Ansicht der Jury beste Sachbuch des Jahres heißt "Krebs fühlen. Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts" von Bettina Hitzer. Mehr über die Preisverleihung und die Gewinner berichtet Anja Robert.

Preisträger*innen der Leipziger Buchmesse 2020 [5:29 Minuten]

Jahresluchs für "Sasja und das Reich jenseits des Meeres" [6:14 Minuten]

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 15. März 2020, 12 bis 14 Uhr.

Bremen Zwei