Livestream

Bremen Zwei Sendungen Podcast-Lab

Literatur entdecken

Artur Becker

Auf der Suche nach einem europäischen Zuhause

2. Januar 2019, 21:05 Uhr

Bremen Zwei trifft Schriftstellerinnen und Schriftsteller und Akteure des Literaturbetriebs in ihren eigenen vier Wänden oder unterwegs. Silke Behl hat den Schriftsteller Artur Becker in Verden besucht. Das Gespräch hören Sie ab 21:05 Uhr auf Bremen Zwei.

Artur Becker, 2010 [Quelle: Radio Bremen]
Artur Becker

Der deutsche Schriftsteller polnischer Herkunft kam als junger Mann nach Deutschland. Im Gepäck hatte er die Literatur- und Philosophiegeschichte seines Heimatlandes, sonst fast nichts. Heute gilt er als einer der erfolgreichsten Kulturvermittler zwischen den Nachbarländern. Ein kritischer Zeitbeobachter, der die Entwicklungen in Europa immer im Blick behalten hat und mit Sorge auf den wieder aufkeimenden Nationalismus schaut. 

Mit seinen Romanen, Essays und mit seiner Lyrik setzt er die Gegenbilder frei: Von einem Europa, in dem sich seit Jahrhunderten Kulturen, Sprachräume und Erfahrungen überlagern. Silke Behl besuchte Artur Becker im niedersächsischen Verden. Sie wollte wissen, was unter diesen Bedingungen denn eigentlich Heimat sein kann.

Artur Becker [54:23 Minuten]

Podcast-Produktionen ins Radio geholt

Wir holen verschiedene Podcast-Produktionen in die Welt des Radios: "Der Soziopod", "Literatur entdecken", "Der Weisheit" und "Denken in Hoher Luft".

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 2. Januar 2019, 21:05 Uhr

Podcast-Lab