Livestream

Bremen Zwei Sendungen Podcast-Lab

Podcast-Lab

Freiraum: Philip Banse und Ulf Buermeyer

29. April 2019, 21:05 Uhr

Philip Banse und Ulf Buermeyer sprechen über ihren Podcast, die Lücke in der Medienlandschaft, die sie damit füllen möchten, ihre Arbeit und natürlich über die Lage der Nation.

Grafik Philip Banse Ulf Buermeyer [Quelle: Radio Bremen]
Philip Banse und Ulf Buermeyer waren zu Gast im Bremer Presse-Club

Zwei gut informierte Beobachter, die am Küchentisch über Politik sprechen und sich dabei ein Mikrofon vor die Nase halten. Das ist der "Lage der Nation"-Podcast. Pointiert, meinungsstark und geradeheraus analysieren und streiten Philip Banse und Ulf Buermeyer jede Woche, was sie am politischen Geschehen beschäftigt hat. Dabei ordnen sie ein, kommentieren und analysieren – jenseits klassischer Nachrichten und Talk-Formate.

Für zehntausende Hörer und Hörerinnen ist "Die Lage der Nation" nicht mehr aus ihrem Medien-Alltag wegzudenken. Und das obwohl – oder gerne weil – ihr Gespräch wie unter Freunden in vertrauter Atmosphäre wirkt.

"Einfach sich die Zeit nehmen, Dinge zu erklären" – Philip Banse und Ulf Buermeyer über ihren Podcast "Lage der Nation" [1:03:17 Stunden]

Die neue Podcast-Reihe "Freiraum" ist ein Gemeinschaftsprodukt von Bremer Presse-Club, Weser-Kurier und Bremen Zwei. Der Radio-Bremen-Journalist Justus Wilhelm lädt sich zu jeder Veranstaltung vor Publikum einen besonderen Gast ein. Die Mitschnitte der Veranstaltungen werden im Podcast-Lab von Bremen Zwei gesendet und sind als Podcast und in der ARD-Audiothek abrufbar.

Freiraum – Der Podcast, der für sich spricht

Freiraum-Blog

Freiraum-Blog

Bremen Zwei