Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Niederdeutsches Hörspiel

Die unvergessene Familie Meierdierks

Erinnerung an ein Stück Radiogeschichte und ihren Schöpfer Hans Günther Oesterreich - von Wolfgang Seesko

31. Mai 2020, 18:05 Uhr

Bremen 1952: Zum ersten Mal kommt "durch'n Radio" eine Hörspiel-Familienserie namens 2Familie Meierdierks". Schon bald ist der Sonnabend-Abend für Bremer verplant, die halbe Stadt sitzt regelmäßig vor dem "Klönkasten“ und folgt durch 57 Folgen den Geschichten um Vater, Mutter, vier Kinder, ein paar Onkel, Tanten und Bekannte – und vor allem Tante Gesine!

Hans Günther Oesterreich [Quelle: Radio Bremen]
Szenenfoto aus der Hörspielserie Familie Meierdierks (links: Hans Günther Oesterreich als Tante Gesine)

Diese ewig grantige Hanseatin, die den kleinen Finger beim Kaffesieren abspreizt, aber fluchen kann, wie ein Bierkutscher, wird nämlich zur Gaudi des Publikums ganz unnachahmlich gespielt vom Autor der Serie selbst, von Hans-Günther Oesterreich! Der hatte ja überhaupt schon ein buntes Radioleben hinter sich: Vom Soldatensender Belgrad soll er versucht haben eine Sendeanlage nach Bremen zu bringen. Die amerikanischen Besatzer dann von der Notwendigkeit einer eigenen Bremer Radiostation zu überzeugen, war wohl nur noch eine Kleinigkeit für ihn. Radio Bremen sendete – unter Oesterreichs Leitung – dann auch schon vor 75 Jahren, ab Dezember 1945! Aber den umtriebigen Tausendsassa hielt es nicht am Schreibtisch, er ging wieder ans Mikrophon und hinter die Kamera.

Vor einhundertzehn Jahren wurde er geboren, und vor dreißig Jahren starb er in seiner Heimatstadt Bremen. Wolfgang Seesko erinnert in einer knapp zweistündigen Sendung an die "Familie Meierdierks" und ihren Autor, den eigenwilligen, querköpfigen, charmanten und ganz und gar einzigartigen Hans-Günther Oesterreich.

Hörprobe: Familie Meierdierks - Hörspiel [Quelle: Radio Bremen]

Redaktion: Hans Helge Ott
Produktion: Radio Bremen 2010

*Aus rechtlichen Gründen können wir Ihnen dieses Hörspiel nicht zum Nachhören anbieten.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Pfingstsonntag 31. Mai 2020, 18:05 Uhr

Niederdeutsches Hörspiel