Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Niederdeutsches Hörspiel

Twee Minschenkinner

Niederdeutsches Hörspiel von Konrad Hansen

17. November 2019, 18:05 Uhr

Seit einer Ewigkeit haben Inge und Hans sich nicht mehr gesehen. Am 10. November 1989, einen Tag nach der Grenzöffnung, begegnet sich das ehemalige Liebespaar endlich wieder. Während Hans sich im August 1961 in den Westen absetzte, wurde der schwangeren Inge die Ausreise aus der DDR verweigert.

Ein Paar mit verschränkten Armen im Gegenlicht, das sich den Rücken zukehrt. [Quelle: Radio Bremen, Martin von Minden]

An diesem Abend – ihrem ersten gemeinsamen Familientreffen – versuchen die Eltern ihrer Tochter Bettina ihre Liebe in einem geteilten Deutschland zu vermitteln. Doch trotz ihrer Hoffnung, sich vielleicht wieder näher kommen zu können, müssen beide der Wahrheit ins Auge sehen…

Mitwirkende:

  • Meike Meiners: Inge Schröder
  • Wilfried Dziallas: Hans Burmester
  • Birte Kretschmer: Bettina
  • JochenSchenck: Willi Panschow
  • Edda Loges: Mutter von Inge
  • Konrad Hansen: Schulleiter Sommer
  • Christian Seeler: Lutz Köster

In weiteren Rollen: Detlef Heydorn, Heinke Andresen, Uwe Detlev Jessen, Kira-Maria Seeler und Rolf Petersen                     

Technische Realisation: Jan-Peter Pflug
Regie: Frank Grupe
Produktion: NDR & Nordtour Theater Gastspiele 1999

Der Autor:
Konrad Hansen (geb. 1933 bei Kiel) brach mit 25 Jahren eine ungeliebte Berufsausbildung ab, um sich dem Hörfunk – und besonders dem Schreiben – zu widmen, wurde Redakteur und später Leiter des Heimatfunks von Radio Bremen, dann Intendant des Ohnsorg-Theaters. Konrad Hansen starb im. August 2012 in Heikendorf.

Niederdeutsches Hörspiel