Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel Seker is seker

Niederdeutsches Hörspiel

Seker is seker – Folge 3: Küselwind

Der lange Weg nach Wacken

20. Oktober 2019, 18:05 Uhr

Das Open Air Festival in Wacken ist ein Muss für die Musikliebhaberin der lauten Töne. Pech nur, dass mitten auf dem Weg dorthin ihr Kollege anruft und sie bittet, einen dringenden Notfall zu übernehmen.

Eine Motoradfahrerin auf ihrem Motorrad an einer Küste. [Quelle: Imago, Westend61]
Jackie Theeßen ist nicht nur Versicherungsvertreterin, sondern auch Musikliebhaberin und Motorradfahrerin. [Quelle: Imago, Westend61]

Seker is seker – Folge 3: Küselwind [48:44 Minuten]

Die temperamentvolle und umtriebige Jackie Theeßen liebt ihren Beruf bei der NordicSecur. Das spüren auch ihre Kunden in der Stadt und dem Umland, die sich bei "ihrer" Versicherungsvertreterin gut aufgehoben fühlen. Mit ihrer zuversichtlichen Einstellung getreu dem Motto "Was nicht passt, wird passend gemacht" gewinnt sie schnell das Vertrauen ihrer Klientel, die unterschiedlicher nicht sein könnte und die die warmherzige Jackie manchmal vor beinahe unlösbare Aufgaben stellt….

Endlich! Für die leidenschaftliche Bikerin Jackie steht ein persönliches Highlight an: Das Open-Air-Festival in Wacken ist ein Muss für die Musikliebhaberin der lauten Töne. Pech nur, dass mitten auf dem Weg dorthin ihr Kollege anruft und sie bittet, einen dringenden Notfall zu übernehmen. Sein Onkel benötigt unbedingt Hilfe. Jackie lässt sich erweichen und besucht den kauzigen Norte Kluck, der sie mit der Schrotflinte im Anschlag nicht eben auf das Herzlichste begrüßt.

Konstantin Graudus [Quelle: Radio Bremen]

Konstantin Graudus konzentriert bei der Aufnahme

Aufnahmen zum Hörspiel "Seker is seker" [Quelle: Radio Bremen]

Sandra Keck als "Jackie Theeßen"

Schauspieler und Sprecher Joachim Bliese [Quelle: Radio Bremen]

Joachim Bliese als Norte Kluck

Mitwirkende:

  • Sandra Keck: Jackie Theeßen
  • Konstantin Graudus: Büroleiter
  • Joachim Bliese: Norte Kluck

Redaktion und Regie: Ilka Bartels
Regieassistenz: Anne Abendroth
Ton/Technik: Markus Freund und Corinna Kammerer
Musik: Verena Guido

Produktion: Radio Bremen mit dem NDR 2019

Helga Bürster [Quelle: Uwe Stalf]
Helga Bürster [Quelle: Uwe Stalf]

Die Autorin:
Helga Bürster, geboren 1961, studierte Theaterwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte. Die Schriftstellerin verfasst hoch- und niederdeutsche Texte in verschiedenen Genres, u. a .Romane, Kurzgeschichten, Theaterstücke und Hörspiele. Überdies steht sie als Erzählerin auf der Bühne. Helga Bürster lebt und schreibt in Dötlingen.

Verena Guido [Quelle: Stefan Döring]
Verena Guido [Quelle: Stefan Döring]

Die Komponistin: Verena Guido
Verena Guido war nach dem Musikstudium als Sängerin, Songwriterin und Instrumentalistin mit Orchestern und Ensembles auf vielen Bühnen Europas unterwegs. Viele Jahre schrieb sie Bühnenmusiken für große Open-Air-Theaterproduktionen und leitete diese musikalisch. Als Komponistin arbeitet sie mehr und mehr für Film und Hörfunk, so zuletzt mit dem WDR-Funkhausorchester für die Hörspielserie nach den Volker-Kutscher-Krimis.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 20. Oktober 2019, 18:05 Uhr

Seker is seker