Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Jetzt neu: butenunbinnen.de, alles wichtige aus der Region

Niederdeutsches Hörspiel

Polizeiwachtmeister Schreck sien lesden Versöök mit de Fründlichkeit - oder: Nu is mal good mit de Faxen!

Ein Hörspiel von Hugo Rendler / Niederdeutsch von Frank Grupe

27. Mai 2018, 18:05 Uhr

Polizeiwachtmeister Schreck kennt keinen Feierabend. Nimmermüde jagt er das Böse und landet dabei eines Tages in der Wohnküche von Frau Fuchs, um mit ihr mal ein ernstes Wort von Mensch zu Mensch über ihren Sohn zu reden.

Frau Fuchs jedoch ist so schlau wie ihr „fabelhafter“ Namensvetter und dreht den scharfen Spieß des Gesetzes einfach um. Schöner Schreck für den Polizeiwachtmeister!

Ein Polizist von hinten. [Quelle: DPA, Eibner-Pressefoto]
Polizeiwachtmeister Schreck auf dem Weg zu Frau Fuchs [Quelle: DPA, Eibner-Pressefoto]

Mitwirkende:

  • Schreck – Heino Stichweh
  • Frau Fuchs – Edda Loges

Ton:                           Ingrid Beckmann
Technik:                    Christina Ocker
Regie-Assistenz:     Gabriele Roosch
Regie:                        Frank Grupe

Produktion: Radio Bremen und NDR 2002

Der Autor:
Hugo Rendler (geboren 1957) absolvierte vor seinem Studium der Mathematik und Philosophie eine Ausbildung als Krankenpfleger. Seit fast 20 Jahren schreibt er überwiegend für den Funk und fürs Theater. Der überzeugte Hutträger lebt als freier Autor in Ihringen am Kaiserstuhl, ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Hörprobe: Polizeiwachtmeister Schreck sien lesden Versöök mit de Fründlichkeit – oder: Nu is mal good mit de Faxen! [1:51 Minuten]

Dieses Hörspiel hier zum Nachhören ab 27.5.2018:

Polizeiwachtmeister Schreck sien lesden Versöök mit de Fründlichkeit - oder: Nu is mal good mit de Faxen! [51:08 Minuten]

Niederdeutsches Hörspiel
Mehr zur Sendereihe "Niederdeutsches Hörspiel"
Hörspiel-Serie