Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Niederdeutsches Hörspiel

Eddi will een Video dreihn und dreiht meist dorbi dörch

Hörspiel von Hugo Rendler / Niederdeutsch von Holger Janssen

30. Juni 2019, 18:05 Uhr

Eigentlich ist Eddi ja ein feiner Kerl. Immer gibt er sich Mühe, seiner Mutter eine Freude zu machen. Schließlich kann er nichts dafür, wenn es manchmal nicht so klappen will. Damit sich endlich etwas ändert, entwickelt er eine neue Geschäftsidee.

Eine Lesebrille liegt auf einem Buch [Quelle: Imago, Chromorange]

Doch wie soll man vernünftig arbeiten, wenn sich wieder einmal die ganze Welt gegen einen verschworen hat? Ausgerechnet jetzt, wo Eddi ein ordentlich produziertes Erpresservideo drehen will!

Darsteller:

  • Nils Owe Krack: Eddi
  • Ursula Hinrichs: Karla
  • Sandra Keck: Elfi
  • Edda Loges: Irmi
  • Heino Stichweh: Herr Hahn
  • Elfie Schrodt: Tante Elsa
  • Klaus Nowicki: Onkel Heinz
  • Frank Grupe: Herr Hülse

Musik: Kai Leinweber
Technische Realisation: Heike Langguth und Uschi Berlin
Regie: Ilka Bartels
Produktion: Radio Bremen mit dem NDR 2008

Hugo Rendler (geboren 1957) absolvierte vor seinem Studium der Mathematik und Philosphie eine Ausbildung als Krankenpfleger. Seit fast 20 Jahren schreibt er überwiegend für den Funk und fürs Theater. Der überzeugte Hutträger lebt als freier Autor in Ihringen am Kaiserstuhl, ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 30. Juni 2019, 18:05 Uhr


Niederdeutsches Hörspiel