Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Niederdeutsches Hörspiel

Help

Niederdeutsches Hörspiel von Werner Brüggemann

19. Mai 2019, 18:05 Uhr

Eine schwere Gas-Explosion hat einen ganzen Wohnblock zum Einsturz gebracht. Irgendwo unter dem gewaltigen Trümmerberg ist ein Mann verschüttet und hofft verzweifelt auf Hilfe.

Ein von einer Gasexplosion völlig zerstörtes Wohnhaus [Quelle: DPA, Peter Endig]

Der Mann weiß, dass er durchhalten und wach bleiben muss. Und so redet er unablässig auf seinen Freund ein, der irgendwo in dem Dunkel neben ihm liegt. Liegen muss.

Hörprobe: Help [1:54 Minuten]

Mitwirkende:
Mann: Wilfried Dziallas
Ton und Technik: Peter Nielsen & Monika Beuchel
Regie: Hans-Helge Ott
Redaktion: Jochen Schütt
Produktion: RB/NDR 2000

Wilfried Dziallas als Hermann Petersen [Quelle: Radio Bremen, Wolfgang Seesko]
Wilfried Dziallas als Hermann Petersen [Quelle: Radio Bremen, Wolfgang Seesko]

Wilfried Dziallas beweist mit großer Leidenschaft seit mehreren Jahrzehnten in beinahe 140 Hörspielen seine schauspielerische Bandbreite: Mit viel Liebe zum Detail hauchte er Serienfiguren wie dem eigenwilligen Fotograf Lüder Andersen in „SchnappSchuß“, dem ewig klugen und leicht nörgelnden Chronist in der Reihe „Jannsen sien wahre Geschichten“ und dem Großvater in der Familienserie „Düsse Petersens“ Leben ein. Das Stück „Help“ ist eines seiner eindrucksvollsten Rollen. Der Schauspieler, Regisseur und ehemalige Oberspielleiter am Ohnsorg-Theater wird in diesem Mai 75 Jahre alt.

Werner Brüggemann wurde 1923 geboren und war von 1960 bis 1996 Leiter der Niederdeutschen Bühne in Münster. Er schrieb zahlreiche Hörspiele, war Regisseur und spielte in zahlreichen, vorwiegend mundartlichen Hörspielen. Werner Brüggemann starb 2011 in seiner Heimatstadt Warendorf.

Help [31:27 Minuten]

Produktion: Radio Bremen mit dem NDR 2000

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 19. Mai 2019, 18:05 Uhr

Niederdeutsches Hörspiel