Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Niederdeutsches Hörspiel

De Ehrengäst oder: Op veer Been löppt een Swien

Hörspiel von Holger Janssen

7. April 2019, 18:05 Uhr

Sie haben sich in der Öffentlichkeit kräftig beharkt, die Herren Klaus Groth und Fritz Reuter. Zu unterschiedlich waren ihre Ansichten über die plattdeutsche Sprache.

Lyriker und Schriftsteller Klaus Groth [Quelle: Gemeinfrei]
Lyriker und Schriftsteller Klaus Groth [Quelle: Gemeinfrei]

Groth, der sensible Feingeist, der in diesem Jahr 200 Jahre alt geworden wäre, sah Platt als Sprache der Hochkultur. Reuter, der lebenslustige Haudegen, liebte Platt als Sprache der so genannten einfachen Leute. Was hätten sie sich zu sagen gehabt, wären sie sich zu Lebzeiten begegnet? Dieser Frage ging der Autor Holger Janssen nach und ließ die Autoren zu einem gemeinsamen Treffen im Rundfunkstudio zusammenkommen. Da kann man nur sagen: Ring frei!

Hörprobe: De Ehrengäst oder Op veer Been löppt een Swien [2:39 Minuten]

Mitwirkende:

  • Joachim Bliese: Klaus Groth
  • Uwe-Detlev Jessen: Fritz Reuter
  • Heidi Jürgens: Redakteurin
  • Birte Kretschmer: Tontechnikerin

Regieassistenz: Robin Sobota
Regie: Dirk Böhling
Technische Realisation: Kai Schliekelmann
Redaktion: Hans-Helge Ott

Holger Janssen aus Mönkeberg an der Kieler Förde ist freiberuflicher Hörfunkjournalist seit Mitte der 1970er Jahre und war u.a. für den NDR und Radio Bremen tätig als niederdeutscher Moderator, Rezitator und Autor. Seit Anfang 2010 schreibt er in loser Folge die Hörspielreihe „Janssen sien´ wahre Geschichten“.

De Ehrengäst oder Op veer Been löppt een Swien [49:53 Minuten]

Produktion: Radio Bremen mit dem NDR 2010

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 07. April 2019, 18:05 Uhr

Niederdeutsches Hörspiel
Mehr zur Sendereihe "Niederdeutsches Hörspiel"