Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Niederdeutsches Hörspiel

...alltomal Sünner!

Niederdeutsche Komödie von August Hinrichs / Hörspielbearbeitung: Walter A. Kreye

17. März 2019, 18:05 Uhr

Das Briefgeheimnis gilt seit jeher als ein zu recht gehütetes Gut, das insbesondere der Briefträger ernst nehmen muss. Schließlich vertrauen ihm die Dorfbewohner ihre persönlichsten Schriftstücke an. Postbüdel Sagebiel ist diesbezüglich durchaus verlässlich, bedauerlicherweise aber nicht mehr der Jüngste und zudem ein wenig vertrottelt.

Postbote auf dem Fahrrad [Quelle: Radio Bremen]

Als herauskommt, dass Harm Sagebiel die Briefe aus noch unerklärlichen Gründen plötzlich abhandengekommen sind, ist die Aufregung groß: Was, wenn die Schriftstücke in falsche Hände geraten?

Alltomal Sünner [50:55 Minuten]

Mitwirkende:

Carl Hinrichs: Herr Brummer, Wirt und Postbeamter
Elsbeth Kwintmeyer: Lisbeth Brummer
Ruth Bunkenburg: Minna
Heinrich Kunst: Harm Sagebiel, Briefträger
Wolfgang Schenk: Hermann Peters
Michael Petersen: Lui Haak
Erika Rumsfeld: Frau Meyer
Hella Schöttler: Frau Lüschen
Heinrich Schmidt-Barrien: Kaufmann Klüver
Walter Ernst: Wachtmeister
Werner Radula: Junge

Regie: Ivo Braak
Produktion: Radio Bremen mit dem NDR 1965

August Hinrichs
(geboren 18. April 1879 in Oldenburg; gestorben 20. Juni 1956 in Huntlosen) war ein deutscher Autor und Dramaturg. Neben zahlreichen Theaterstücken verfasste er besonders in den 50er Jahren etliche niederdeutsche Hörspiele, darunter auch seine 3 großen Bauernkomödien „Wenn de Hahn kreiht“, „Swienskummedi“ und „För de Katt“. Seit 70 Jahren steht sein Name Pate für die niederdeutsche August-Hinrichs Bühne in Oldenburg

Aus rechtlichen Gründen können wir Ihnen dieses Hörspiel nicht zum Nachhören anbieten.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 17. März 2019, 18:05 Uhr

Niederdeutsches Hörspiel
Mehr zur Sendereihe "Niederdeutsches Hörspiel"