Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Niederdeutsches Hörspiel

Dat Swimmen in'n Speegel

Niederdeutsches Hörspiel von Snorre

17. Februar 2019, 18:05 Uhr

Wenn der Tag um ist, wenn der junge Mann ins Bett geht und das Licht löscht, dann stürzt leise die Fassade ein, und es kommt ein seltsames Ungeheuer herangeschlichen, ein Ungeheuer namens „Traum“.

Schauspieler Rolf Petersen ganz konzentriert als "Boike" [Quelle: Radio Bremen]

Boike macht eine Reise durch sein wahres Ich. Eine etwas peinliche, manchmal erschreckende Expedition. Aber zum Glück wird er geleitet von einem etwas sarkastischen aber ausgesprochen tröstlichen, Elvislieder singenden Busfahrer, dem „Stüürmann“.

Mitwirkende:

  • Rolf Petersen: Boike
  • Peter Kaempfe: Stüürmann
  • Sandra Keck: Maike
  • Birte Kretschmer: Silje
  • Nicole Dierks: Ulrieke
  • Dirk Böhling: Bjarne
  • Wolf Rathjen: Pfarrer
  • Ruth Bunkenburg: alte Frau
  • Edgar Bessen: Lehrer
  • Ursula Hinrichs: Tante Ida
  • Rolf Nagel: Grootvadder Lund
  • Edda Loges: Mutter
  • Wiegand Haar: Vater
  • Ingeborg Heydorn: Grootmudder
  • Bernhard Wessels: Männerstimme
  • u.a.
  • Musik: Rolf Schmücker

Technische Realisation: Peter Nielsen und Uschi Berlin
Regieassistenz: Louise Rhode
Regie: Hans-Helge Ott

Produktion: Radio Bremen & NDR 2001
Erstsendung: 28.04.2001                         Länge: 46´26

Der Autor:
Snorre
(Björkson) wurde 1968 am Steinhuder Meer geboren. Er schrieb Hörspiele, Gedichte, Lieder, Erzählungen und einen Roman nach dem Hörspiel: „Präludium für Josse“. Er lebt am Steinhuder Meer.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 17. Februar 2019, 18:05 Uhr

Niederdeutsches Hörspiel