Livestream

Bremen Zwei Sendungen Niederdeutsches Hörspiel

Niederdeutsches Hörspiel

De Fru in'n Daak

Niederdeutsches Hörspiel von Jochen Schimmang / Niederdeutsch von Jochen Schütt

20. Januar 2019, 18:05 Uhr

Hauptkommissar Lammers ist seit kurzem im Ruhestand und reist jetzt viel. Doch die Arbeit lässt ihn nicht los. Einmal Spürhund - immer Spürhund!

Edgar Bessen und Hans-Helge Ott. [Quelle: Radio Bremen]
Edgar Bessen und Hans-Helge Ott

Eben kommt er von Madeira zurück und glaubt, endlich den Schlüssel zu einem seit Jahren ungelösten Kriminalfall gefunden zu haben, der 25 Jahre zurückliegt. Kann der „Fall Verena“ endlich zu den Akten gelegt werden?

Mitwirkende:

Wilfried Dziallas: Hauptkommissar Lammers
Erkki Hopf: Peter Groth
Edgar Bessen: Nöthke
Anne Moll: Verena
Peter Kaempfe: Herr Timm
Tanja Rübcke: Angestellte
Sonja Stein: Marlene Dettmers
Ursula Hinrichs: Frau Kriesch
Hugo Dias: Portugiese

Musik: Bernd Keul
Regieassistenz: Ilka Bartels
Regie: Hans-Helge 0tt
Produktion: RB/NDR 2010

Erstsendung: 18.12. 2010                        Länge: 45´53

Der Autor:

Jochen Schimmang, geboren 1948, ist Schriftsteller und Übersetzer, lebte lange in Köln und Paris, und wohnt seit 2005 in Oldenburg. Zuletzt erschienen sein essayistischer Band „Grenzen, Ränder, Niemandsländer“ und„Altes Zollhaus, Staatsgrenze West“ im Nautilus Verlag. Schimmang ist Mitglied im deutschen P.E.N.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 20. Januar 2019, 18:05 Uhr

Niederdeutsches Hörspiel