Livestream

Bremen Zwei Sendungen Aufzeichnungen

Mitschnitte

Deniz Yücel

Mitschnitt aus dem Modernes

14. April 2020, 21:05 Uhr

Ein Jahr lang war der Journalist Deniz Yücel in der Türkei inhaftiert. Über diese Zeit hat er ein sehr persönliches und sehr kämpferisches Buch geschrieben. Sie hören den Mitschnitt seiner Lesung aus "Agentterrorist" vom 6. November im Bremer Modernes.

Deniz Yücel [Quelle: DPA, Karlheinz Schindler]
Deniz Yücel [Quelle: DPA, Karlheinz Schindler]

Die Inhaftierung des Korrespondenten der "Welt" führte in Deutschland zu einer enormen Solidaritätsbewegung und sorgte für eine schwere diplomatische Krise. Yücel erzählt von seinem Jahr im Gefängnis, von Einzelhaft und Schikanen. Und davon, wie er durch den Rückhalt seiner Frau, der Unterstützung seiner Anwälte, seiner Zeitung und der "Free Deniz"-Kampagne noch unter widrigsten Umständen um Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen konnte – und dabei die Bundesregierung, seine Familie, Freunde und Kollegen und sogar seine Geiselnehmer an den Rand der Verzweiflung trieb.

Deniz Yücel schreibt sehr persönlich, kämpferisch und humorvoll darüber, wie man ins Geschehen eingreifen kann, wenn man zum Spielball der internationalen Politik geworden ist.

Deniz Yücel: Buch-Tipp: Agentterrorist

Diese Sendung im Programm: Bremen Zwei, 14. April 2020, 21:05 Uhr.

Aufzeichnungen