Livestream

Bremen Zwei Sendungen Klassikwelt in concert

Klassikwelt in concert

Wiener Symphoniker

Konzertmitschnitt vom 4. Oktober 2019, Victoria Hall, Genf

23. Februar 2020, 22:05 Uhr

Die Wiener Symphoniker sind weltweit unterwegs. Im Oktober trat das Orchester mit dem Cellisten Christoph Croisé in Genf auf und spielte neben Werken von Brahms auch zeitgenössische Musik.

Die Wiener Symphoniker im Wiener Konzerthaus [Quelle: Wiener Symphoniker, Peter Rigaud]
Wiener Symphoniker [Quelle: Wiener Symphoniker, Peter Rigaud]

Der Norddeutsche Johannes Brahms stand im Mittelpunkt des Gastspiels der Wiener Symphoniker unter der Leitung ihres Chefdirigenten Philippe Jordan in Genf. Solistin im Violinkonzert war die international renommierte Julia Fischer. Doch das Konzert begann mit einem solistischen Auftritt des Cellisten Christoph Croisé, der zwei eindringliche Stücke zeitgenössischer Komponisten spielte und diesem ansonsten traditionellen Konzertprogramm damit einen besonderen Einstieg gab.

Programm

Giovanni Sollima: Alone
Peter Pejtsik: Stonehenge
Johannes Brahms: Violin Concerto in D, opp. 77
Johannes Brahms: Symphony No. 3 in F, op. 90

Am Mikrofon: Robert Hauspurg

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 23. Februar 2020 ab 22:05 Uhr.

Klassikwelt in concert