Livestream

Bremen Zwei Sendungen Klassikwelt in concert

Klassikwelt in concert

Musikfest Bremen 2018

Konzertmitschnitt vom 25. August 2018, Obere Rathaushalle, Bremen

19. Mai 2019, 22:05 Uhr

Auch im vergangenen Jahr wurde das Musikfest Bremen feierlich eröffnet. Zu Gast war unter anderem das Ensemble Anima Eterna. Auf dem Programm hatte es Werke von Poulenc, Saint-Saens, Dvorák und Berwald. Bremen Zwei sendet den Konzertmitschnitt.

Das Alt-Musik-Ensemble Anima Eterna [Quelle: Anima Eterna, Alex Vanhee]
Das Alt-Musik-Ensemble Anima Eterna [Quelle: Anima Eterna, Alex Vanhee]

Das Musikfest Bremen wird in jedem Jahr traditionell mit der "Großen Nachtmusik" eröffnet. An insgesamt neun Orten in der Innenstadt gibt es jeweils drei Konzertblöcke ganz unterschiedlichen Charakters, von Kammermusik bis zum großen Orchester und von der Alten Musik bis hin zum Jazz. Zu Gast in der Oberen Rathaushalle war an dem Abend das berühmte belgische Ensemble "Anima Eterna" mit seinem Leiter Jos van Immerseel, der auch solistisch auftrat. Und das mit einem abwechslungsreichen Programm, in dem ein Bogen vom frühen 19. bis ins 20. Jahrhundert geschlagen wurde.

Programm

Francis Poulenc
Sonate für Klarinette und Klavier
Camille Saint-Saens
Le carnaval des animaux, Suite für Kammerorchester
Antonin Dvorák
Vier Slawische Tänze für Klavier zu 4 Händen, op. 46
Franz Berwald
Septett für Klarinette, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass B-Dur

Am Mikrofon: Wolfgang Stapelfeldt

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 19. Mai 2019 um 22:05 Uhr.

Playliste:

19. Mai 2019, 22:05 - 0:00 Uhr, Klassikwelt in concert [PDF, 18 Kb]
Klassikwelt in concert