Livestream

Bremen Zwei Sendungen Klassikwelt in concert

Klassikwelt in concert

Gemeinsam für ein friedliches Miteinander

Live aus dem Leipziger Gewandhaus

15. September 2018, 20:05 Uhr

Das Gewandhausorchester und die Sächsische Staatskapelle Dresden geben ein gemeinsames Konzert unter der Leitung ihres Ehrendirigenten Herbert Blomstedt als Zeichen für ein friedvolles und tolerantes Miteinander in unserer Gesellschaft. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven und Berlioz.

Das Leipziger Gewandhausorchester spielt am 22.03.2017 im Gewandhaus in Leipzig (Sachsen) zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse. [Quelle: DPA, Hendrik Schmidt]

Respekt und Achtung

Anlass für dieses gemeinsame musikalische Statement sind gesellschaftliche Entwicklungen, die die Mitglieder der Orchester und der Trägerinstitutionen Sächsische Staatsoper und Gewandhaus zu Leipzig mit großer Sorge beobachten, so ein Sprecher. Kritisiert wird die "zunehmende Intoleranz und Aggression gegenüber anders aussehenden oder anders denkenden Menschen".

Im Gewandhausorchester und der Sächsischen Staatskapelle Dresden wirken Menschen aus mehr als 20 Nationen. "Ihre Arbeit lebt von Internationalität und Austausch – nur auf einer solchen Basis kann sich Kreativität überhaupt erst entfalten und künstlerische Qualität entstehen", teilte das Orchester per Pressemitteilung mit.

Angstfrei und lebenswert

Darin heißt es weiter: "Wir sind der festen Überzeugung, dass nur durch das Wiedererlangen der Dialogfähigkeit und des respektvollen Umgangs miteinander eine angstfreie und lebenswerte Gesellschaft möglich ist". Die beiden Institutionen stünden uneingeschränkt für die Grundrechte und die demokratische Ordnung der deutschen Gesellschaft." Gemeinsam wollen das Gewandhausorchester, die Sächsische Staatskapelle Dresden und Ehrendirigent Blomstedt im Konzert am 15. September 2018 im Gewandhaus und einem weiteren, das am 12. November 2018 in Dresden stattfindet, dafür ein Zeichen setzen.

Übernahme von MDR Kultur

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 15. September 2018 um 20:05 Uhr.

Klassikwelt in concert