Livestream

Bremen Zwei Sendungen Klassikwelt in concert

Klassikwelt in concert

Mit Humor gegen Konventionen

Konzertmitschnitt vom 23./24. Juni 2014, Glocke, Bremen

21. Mai 2018, 20:00 Uhr

Im Juni 2014 gab die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen gemeinsam mit dem Pianisten Igor Levit ein hochkarätiges Konzert. Auf dem Programm standen Werke von Joseph Haydn und Dimitri Schostakowitsch. Besonders Levit begeisterte das Publikum. Bremen Zwei sendet den Konzertmitschnitt.

Florian Donderer spielt Geige [Quelle: Radio Bremen]
Florian Donderer

"Mit Humor gegen Konventionen" lautete das Motto eines Konzertes der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen vom Juni 2014. Unter der Leitung seines Konzertmeisters Florian Donderer spielte das Bremer Spitzenorchester Stücke von Joseph Haydn und Dimitri Schostakowitsch – eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kombination. Solist des Abends war der deutsch-russische Pianist Igor Levit, der schon 2013 sein gefeiertes Debüt mit der Kammerphilharmonie gegeben hatte.

Solist des Abends

Igor Levit spielt auf dem Klavier und spiegelt sich dabei im Klavierlack. [Quelle: Homepage Igor Levit, Felix Broede]
Igor Levit konzertiert mit den großen Orchestern dieser Welt. [Quelle: Homepage Igor Levit, Felix Broede]

Igor Levit, der von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung als einer der "großen Pianisten dieses Jahrhunderts" bezeichnet wurde, konnte auch bei diesem Auftritt auf ganzer Linie überzeugen. Gleich ob filigrane Feinmechanik in Haydns D-Dur-Klavierkonzert oder ironische gebrochene Virtuosität bei Schostakowitsch – Igor Levit beherrscht alle pianistischen Idiome.

Am Mikrofon: Wilfried Schäper

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 21. März 2018 um 20:05 Uhr.

21. Mai 2018, 20:05 - 22 Uhr, Klassikwelt in concert [PDF, 15 Kb]
Klassikwelt in concert