Livestream

Bremen Zwei Sendungen Klassikwelt in concert

Klassikwelt in concert

English Gentleman Power

Mitschnitt vom 16./17. Juni 2016, Glocke, Bremen

10. November 2019, 22:05 Uhr

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und der Rias Kammerchor hatten in ihrem Konzert 2016 Werke von J. S. Bach, Händel, Haydn und Mozart auf dem Programm. Dirigiert wurden sie von Sir Roger Norrington. Bremen Zwei sendet den Konzertmitschnitt.

Das Bremer Konzerthaus "Die Glocke" [Quelle: Radio Bremen]
Das Bremer Konzerthaus "Die Glocke"

"English Gentleman Power" – so überschrieb die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ihr Konzert am 16. und 17. Juni 2016 im Großen Saal der Bremer Glocke. Diese Überschrift bezog sich nicht nur auf den Gentleman, der – nicht zum ersten Mal – dem Orchester vorstand: Sir Roger Norrington. Auch den gebürtigen Deutschen Georg Friedrich Händel kann man da mit einschließen – immerhin hat er das englische Musikleben seiner Zeit und auch danach in hohem Maße geprägt. Von Joseph Haydn lässt sich das hingegen nur in abgeschwächter Form behaupten, wenn gleich auch er in London für Aufsehen gesorgt hat.

Interpreten

Christine Landshamer, Sopran
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran
Julian Prégardien, Tenor
Tobias Berndt, Bariton
RIAS Kammerchor
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Leitung: Sir Roger Norrington

Programm

Johann Sebastian Bach: Sanctus aus der Messe h-moll
Georg Friedrich Händel: Ode for St. Cecilia’s Day
Joseph Haydn: Messe für Soli, Chor und Orchester B-Dur, Hob. XXII:14
Wolfgang Amadeus Mozart: Ave verum corpus, KV 618

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 10. November 2019 um 22:05 Uhr

Klassikwelt in concert