Livestream

Bremen Zwei Sendungen Hörspiel

ARD Radio Tatort

Wie, weiß keiner

Kriminalhörspiel von Dirk Schmidt

16. August 2020, 18:05 Uhr

Hamm im Ausnahmezustand. Eine seltsame Anschlagsserie bringt die Stadt an der Peripherie des Ruhrgebiets an den Rand des Chaos. Handelt es sich um einen wirren Einzeltäter oder ist eine leibhaftige Terrororganisation am Werk?

Schriftzug Radio Tatort [Quelle: SWR]
Radio Tatort [Quelle: SWR]

Obwohl das LKA die Ermittlungen übernommen hat und modernste Fahndungsmethoden zum Einsatz kommen, gibt es bei der Suche keine echten Fortschritte. Die Bevölkerung beginnt, das Vertrauen in die Polizei zu verlieren. Natürlich tut auch die Task Force Hamm ihr Bestes, um der Lösung näher zu kommen, aber es sieht fast so aus, als würde der Kampf gegen Angst und Paranoia verlorengehen.

Zum Glück gibt es einen Hoffnungsschimmer, als – wie aus dem Nichts – ein neuer Kollege auftaucht und einen Teil der Ermittlungen übernimmt. Auch wenn die Herangehensweise unorthodox und die ersten Ergebnisse fragwürdig sind – langsam aber sicher sehen Lenz, Latotzke und Ditters Licht am Ende eines sehr langen dunklen Tunnels.

Hörprobe [1:39 Minuten] Podcast und Download

Mitwirkende:

  • Matthias Leja
  • Sönke Möhring
  • Christine Prayon u. a.

Regie: Claudia Leist
Produktion: WDR 2020
Länge: 50`50

Dirk Schmidt, ist Jahrgang 1964, Werber, Schriftsteller und Hörspielautor, lebt im Ruhrgebiet, arbeitet im Rheinland und legt mit "Wie, weiß keiner" seinen 15. ARD Radio Tatort rund um die Task Force Hamm vor.

Hörspiel