Livestream

Bremen Zwei Sendungen Hörspiel

Hörspiel

Die Feinen Herren in Prag

Von Mark Scheibe

24. Juni 2019, 21:05 Uhr

Wir beamen uns zurück ins Jahr 2000: "Die Feinen Herren" – das sind Herr Klüver, Herr Fritsch und Herr Scheibe. Sie beherrschen mehr als 20 Instrumente spielend, ihre Bühnen-Shows in dieser Zeit sind legendär und in Bremen und umzu genießen sie den Ruf von Szene-Helden. Bremen Zwei sendet das Hörspiel "Die Feinen Herren in Prag".

Drei feine Herren mit weißen Hemden sitzen nebeneinander an einem Tisch. [Quelle: Jens Weyers]
Drei Feinen Herren [Quelle: Jens Weyers]

Achtung: Wenn die Feinen Herren dienstlich unterwegs sind, dann geht es – außer um Musik – natürlich auch um Orgien mit Kokain, Brennspiritus und viel Sex ... Dieses Hörspiel geht an die Grenzen des Genres! Nein, über sie hinaus! "Zu blechernem Zirkus-Täterä gesellt sich eine 'ehrliche Rockballade' mit kakophonischen Ausrutschern". Niemand weiß – mit Ausnahme der Feinen Herren – worum es in diesem Hörspiel geht!?

Hörprobe [2:13 Minuten]

Mitwirkende:

  • Hermann Lause
  • Jan Fritsch
  • Hans-Christian Klüver
  • Mark Scheibe
  • Susanne Schrader

Regie und Bearbeitung: Hans Helge Ott
Produktion: RB 2000
Länge: 40`34

Mark Scheibe, geboren 1968 in Bremen, Klavierspieler und Komponist, erhält Kompositionsaufträge für Theater, Hörspiel und Fernsehen; er arbeitet als Chorleiter und Arrangeur, Autor von Kurzgeschichten und ist Mitbegründer der Band "Die Feinen Herren" (Auflösung 2000). Bekannt wurde er, als er in den regionalen Fernsehmagazinen Extra 3 und buten un binnen musikalisch mitwirkte. Mark Scheibe lebt in Berlin.

Hörspiel