Livestream

Bremen Zwei Sendungen Gesprächszeit

Gesprächszeit

Burghart Klaußner

Schauspieler und Autor

11. Oktober 2018, 21:05 Uhr

Er nicht nur ein bekannter Schauspieler und Sänger, sondern seit kurzem auch noch Schriftsteller. Burghart Klaußners erster Roman "Vor dem Anfang" erzählt eine Geschichte über das Ende des Zweiten Weltkriegs aus der Perspektive zweier Soldaten, die mit dem Fahrrad durch das zerstörte Berlin fahren – sozusagen ein Roadtrip durch Ruinen.

Burghart Klaußner [Quelle: DPA, Fotostand / Suhr]
Burghart Klaußner [Quelle: DPA, Fotostand / Suhr]

Burghart Klaußner kennen die Zuschauer von seinen anspruchsvollen Film- und Fernsehrollen. Er hat in Michael Hanekes "Das weiße Band" den herrschsüchtigen Pfarrer gespielt, der seine Kinder unnachgiebig züchtigt. In "Der Staat gegen Fritz Bauer" war er der Jäger der Naziverbrecher, oder zuletzt im Kinofilm "Das schweigende Klassenzimmer" der ideologisch verhärtete DDR-Volksminister Lange. Nach wie vor spielt der gebürtige Berliner Burghart Klaußner aber auch leidenschaftlich gern Theater, und steht gerade in Düsseldorf im "Kaufmann von Venedig" als "Shylock" auf der Bühne. Dass Klaußner außerdem gern singt und ein passionierter Segler ist, auch das ist bekannt.

Debütroman mit langer Geschichte

Nun lernen wir den Ausnahmeschauspieler und Charles Trenet-Interpreten von einer neuen Seite kennen: als Romanschriftsteller! "Vor dem Anfang" heißt sein Debüt, das am 7. September erschienen ist. Klaußner erzählt die Geschichte von Fritz und Schultz, zwei Soldaten der Wehrmacht, die einen geheimen Auftrag bekommen und sich an einem der letzten Kriegstage durch Berlin schlagen müssen. Wobei es ihnen nur noch darum geht, ihr eigenes Leben zu retten. Es ist eine Geschichte, über die Burghart Klaußner schon lange nachgedacht hat, bevor er sich dann endlich getraut hat, sie aufzuschreiben. Diese Geschichte ist auch ein Stück Familiengeschichte.

Was es mit dem Segelboot "Traute V." und der schillernden Gaststätte auf sich hat, das erzählt Burghart Klaußner auf Bremen Zwei. Außerdem verrät er, was er zum Schreiben braucht und welche Schreibübungen er schon absolviert hat.

Das Gespräch zum Anhören:
"Vor dem Anfang" – Schauspieler Burghart Klaußner [36:57 Minuten]

Moderation: Katrin Krämer

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 11. Oktober 2018, 21:05 Uhr

Der Roman von Burghart Klaußner als Buchtipp:
Burghart Klaußner: Vor dem Anfang

Gesprächszeit
Mehr zur Sendereihe "Gesprächszeit"