Livestream

Bremen Zwei Rubriken Der Luchs

Luchs 289

Oups!

Kinder- und Jugendbuchpreis

10. Februar 2011

Oups! – Aus einem kleinen Missgeschick kann großes Chaos entstehen. Tante Roberta flutscht die Seife aus dem Fenster, der Briefträger kommt ins Schlingern, der Taxifahrer rast in den Stromkasten…

Buchcover [Quelle: Carlsen]
Jean-Luc Fromental, Joëlle Jolivet: Oups! Carlsen Verlag, 16 Euro, ab ca. 3 [Quelle: Carlsen]

Und mittendrin die Familie von Amanda, die in 90 Minuten das Flugzeug nach Djerba nehmen will. Um noch rechtzeitig in den Urlaub zu kommen, müssen sie allerlei Tricks anwenden, doch die Kette von Katastrophen scheint ihnen immer einen Schritt voraus zu sein. Zwei reiselustige Bären kommen ihnen in die Quere, ein Elefant, der versehentlich den Präsidenten attackiert und ein Tanker voller Erdbeermarmelade sind weitere Hürden, die sie geschickt umgehen müssen. Am Ende der Odyssee verpassen Amanda und ihre Familie tatsächlich das Flugzeug. Doch die Geschichte ist noch nicht vorbei.

"Oups!" ist ein schönes Kinderbuch, das vor allem von den herrlichen Illustrationen lebt. Joëlle Jolivet fängt die absurden, witzigen Zufälle, die den Weg zum Flughafen immer komplizierter gestalten, in knallig-bunten und dynamischen Bildern ein. Sie beschränkt sich auf wenige Farben und hält die einzelnen Figuren einfach, gestaltet die großformatigen Seiten aber mit einer Fülle, deren Detailreichtum an die bekannten Wimmelbilder erinnert.

Jean-Luc Fromental [Quelle: © Carlsen Verlag]
Jean-Luc Fromental [Quelle: © Carlsen Verlag]

So erschließt sich das, was wirklich passiert, erst auf den zweiten oder dritten Blick – was das Buch umso interessanter macht. Und wer den Überblick verliert, kann auf der letzten Seite die komplette, lustige Unglücksserie in Kurzform nachlesen.

Der Autor

Jean-Luc Fromental wurde 1950 in Tunis geboren. Er ist Drehbuchautor, Journalist und Publizist. Fromental hat bereits viele Romane und Kinderbücher veröffentlicht. Zuletzt erschien sein Kinderbuch "10 kleine Pinguine", das ebenfalls von Joëlle Jolivet illustriert wurde.

Joëlle Jolivet [Quelle: © Carlsen Verlag]
Joëlle Jolivet [Quelle: © Carlsen Verlag]


Die Illustratorin

Joëlle Jolivet, Jahrgang 1965, studierte Grafik- und Werbedesign in Paris. Besonders interessiert ist sie an Gravur- und Drucktechniken, viele ihrer Arbeiten sind Linoldrucke. Sie veröffentlicht Grafikbände mit eigenen Werken und gestaltete bereits zahlreiche Bücher, CDs, Zeitungen und Magazine. Joëlle Jolivet lebt in der Nähe von Paris.


Die Übersetzerin

Leonie Jacobson wurde 1950 geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Luchs-Kinderbuchempfehlungen bei "Die Zeit"

Der Luchs