Livestream

Bremen Zwei Rubriken Radio-Bremen-Krimipreis

Kriminacht 2018: Das Unbekannten in der Technologie


Vier Menschen vor einer roten Wand [Quelle: Radio Bremen]

Mörderisch gut war auch in diesem Jahr die Radio Bremen Kriminacht.

Tom Hillenbrand [Quelle: Radio Bremen]

Natürlich mit dabei: Der diesjährige Preisträger Tom Hillenbrand.

Tom Hillenbrand [Quelle: Radio Bremen]

Bevor er seinen Preis überreicht bekam, las der Autor noch aus seinem Roman "Hologrammatica".

Arno Strobel [Quelle: Radio Bremen]

Arno Strobel kam ohne seine Schreibpartnerin-in-crime Ursula Poznanski.

Karl Olsberg [Quelle: Radio Bremen]

Karl Olsberg ist nicht nur Krimiautor: Er promovierte über künstliche Intelligenz.

Jutta Günther und Martina Bittermann [Quelle: Radio Bremen]

Die Krimipreis-Jury hat es sich auch in diesem Jahr nicht leicht gemacht. (Links: Jutta Günther, Juryvorsitzende; Rechts: Martina Bittermann, Jurymitglied).

Jutta Günther [Quelle: Radio Bremen]

Juryvorsitzende Jutta Günther

Martina Bittermann [Quelle: Radio Bremen]

Jurymitglied Martina Bittermann

Tom Hillenbrand  [Quelle: Radio Bremen]

Das Urteil der Jury: "Tom Hillenbrand versteht es, in seinen Krimis die Herausforderungen, Risiken und Chancen der Künstlichen Intelligenz und der umfassenden Digitalisierung des Lebens greifbar zu machen. Ihm gelingt es, aus Schlagworten spannende Geschichten und vielschichtige Charaktere zu entwickeln".

Zwei Männer und eine Frau vor einer roten Wand. [Quelle: Radio Bremen]

Radio Bremen Programmdirektor Jan Weyrauch, Moderatorin Hilke Theessen und Tom Hillenbrand.

Jaimi Faulkner [Quelle: Radio Bremen]

Für die richtige musikalische Stimmung sorgte auch 2018 wieder der australische Singer-Songwriter Jaimi Faulkner.

Drei Männer vor einer roten Wand [Quelle: Radio Bremen]

Arno Strobel, Tom Hillenbrand und Karl Olsberg.

Sieben Menschen vor einer roten Wand [Quelle: Radio Bremen]

Zu hören ist die Kriminacht am 18. September um 21:05 Uhr auf Bremen Zwei.

Zwei Männer sitzen auf einer Bühne [Quelle: Radio Bremen]

Radio Bremen Programmdirektor Jan Weyrauch und Krimiautor Tom Hillenbrand.

Bremen Zwei