Livestream

Bremen Zwei Programm

ARD Themenwoche "Zukunft Bildung"

#dankdir: Wem möchten Sie "Danke" sagen?

Bildung ist der Schlüssel zu einer gerechteren Gesellschaft und bestimmt maßgeblich darüber, wie wir unseren Lebensweg gestalten. Im Rahmen der ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" setzt sich Bremen Zwei im Radio und online vom 9. bis zum 16. November 2019 in vielen verschiedenen Facetten mit der Zukunft der Bildung auseinander. Und auch Sie können mitmachen: Verraten Sie uns, wer Ihnen in der Schule oder in der Ausbildung wirklich weitergeholfen hat und wem Sie dafür immer noch dankbar sind.

Giovanni di Lorenzo über seine Berufung zum Journalisten. Sein Mathelehrer hatte ihm zu einem Praktikum bei der Hannoverschen Allgemeinen geraten, wo er am zweiten Tag seinen ersten Artikel geschrieben hat.

Länge: 52 Sekunden
Datum:
Sendereihe: Online | Radio Bremen

#dankdir

Logo der ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" [Quelle: ARD]
Unter dem Hashtag #dankdir können wir Menschen danken, die uns im Leben weitergebracht haben [Quelle: ARD]

Gibt es in Ihrem Leben einen Menschen, der Ihnen vielleicht in genau dem richtigen Moment einen guten Rat gegeben hat? Der immer an Sie geglaubt und Sie gefördert hat? Dann haben Sie jetzt die Chance, "Danke" zu sagen. Unter dem Hashtag #dankdir sammeln wir nicht nur Statements von Prominenten, sondern freuen uns auch über Ihre persönliche Danksagung. Einfach in den sozialen Netzwerken den Hashtag #dankdir benutzen oder Sie laden Ihren Beitrag auf der offiziellen ARD-Themenwochen-Seite hoch:

Jetzt mitmachen und einfach mal Danke sagen

"Zukunft Bildung" bei Bremen Zwei

Die ganze Woche über hören Sie bei Bremen Zwei Interviews und Reportagen zur ARD-Themenwoche. Eine Auswahl davon stellen wir hier zum Anhören zur Verfügung:

Gelebte Demokratie an der Bremer Oberschule Findorff [1:54 Minuten] Nina Toller über die Digitalisierung an Schulen [5:19 Minuten]

So sind die Chancen der Kinder im Land Bremen

Eine Karte von Bremerhaven und Bremen, mit Kreide auf eine Tafel gemalt, dahinter Abbildungen von einem Grundschüler und mehreren Abiturientinnen. [Quelle: Imago, Panthermedia, Jochen Tack, Westend61]

Reiches Oberneuland, armes Lehe: Wie stark beeinflusst der Wohnort den Bildungsweg von Schülern in Bremen und Bremerhaven? Wir haben alle Stadtteile gecheckt – die Ergebnisse sind ernüchternd. Auf butenunbinnen.de finden Sie alle Grafiken und Infos zum Bildungscheck aus den Stadtteilen in Bermen und Bremerhaven:

butenunbinnen.de: Bildungscheck für das Land Bremen ARD-Umfrage zu Schulen und Digitalisierung

"Intensivstation Schule – der Talk" am 11. November

Wie kann Inklusion funktionieren, wenn ein guter Teil der begabten Schüler an die Gymnasien abwandert? Wie funktioniert soziale Gerechtigkeit, wenn Schulen in bürgerlichen Stadtteilen aktuell weniger Geld bekommen? Unser Reporter Jens Schellhass hat Lehrer*innen und Bremens Bildungssenatorin Claudia Bogedan für eine Diskussionsrunde in den Bremer Presseclub eingeladen. Ein Gespräch über Bildungsmisere, soziale (Un-) Gerechtigkeit und die Chancen, da wieder rauszukommen.

Nachbericht: "Intensivstation Schule" – der Talk [4:27 Minuten]

Auf einer Tafel steht: Intensivstation Schule [Quelle: Radio Bremen]
Wie läuft es heutzutage eigentlich ab im Schulunterricht? Das hat unser Reporter Jens Schellhass in seinem Radiofeature versucht, herauszufinden

Hintergrund der Veranstaltung war das bewegende Radiofeature "Intensivstation Schule" von Jens Schellhass. Für dieses Feature ist Schellhass zwei Jahre lang wieder zur Schule gegangen. Als Beobachter und Fragensteller mit dem Mikrophon. Fragen wie: Mit welchen Mitteln reagiert Schule auf eine sich verändernde Gesellschaft, auf eine neue, digitalisierte Arbeitswelt und auf die Anforderung, Bildung sozial gerecht zu gestalten? Armut, Migration, Aggression und familiäre Vernachlässigung beeinflussen den Schulalltag nachhaltig und fordern Handlungsbedarf.

Intensivstation Schule

Mehr zum Thema Bildung:
Wie läuft der digitale Unterricht in Bremen?

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 10. November, 12:07 Uhr

Programm