Livestream

Bremen Zwei Musik CD-Tipps

CD-Tipp

Canyons

29. Februar 2020

Die 70er Jahre waren ein Jahrzehnt der Rockmusik: Glam Rock, Hardrock, Punkrock - was laut war, war gut. Besonders erfolgreich war allerdings ein Genre, das mit hartem Rock kaum etwas zu tun hatte und sich deshalb "Softrock" nannte, in Deutschland auch: Kuschelrock. Und genau das wird wiederbelebt von der Band Young Gun Silver Fox.

Cover: Canyons [Quelle: Légère Recordings]
Young Gun Silver Fox: Canyons [Quelle: Légère Recordings]

Shawn Lee & Andy Platts

Ein bisschen Fleetwood Mac, ein bisschen Steely Dan, ein bisschen Chicago: Die großen Softrock-Namen der 70er Jahre kommen einem in den Sinn bei der Musik von Young Gun Silver Fox. Hinter diesem Bandnamen verbergen sich die beiden Sänger, Songwriter und Produzenten Shawn Lee und Andy Platts. Platts ist eigentlich Frontmann der Londoner Band Mama’s Gun; bei Young Gun Silver Fox verwandelt er sich in sein Alter Ego Young Gun. Shawn Lee, der musikalische Alleskönner und Multiinstrumentalist, der auch für Film, Werbung und Videospiele komponiert, wird mit seinen langen silbergrauen Haaren zum Silver Fox.

"Canyons" ist bereits das dritte Album von Young Gun Silver Fox, und es ist auch das dritte Mal, dass die beiden Musiker konsequent den Geist der Siebziger heraufbeschwören. Softrock heißt das Zauberwort: Harmoniegesang, Wohlfühlmelodien und hier und da ein paar knackige Bläser. Wie die beiden Vorgängeralben wurde auch "Canyons" wieder fast im Alleingang von Andy Platts und Shawn Lee im eigenen Studio in London komponiert, aufgenommen und produziert.

Kalifornien und die sonnige Westküste

Das neue Album von Young Gun Silver Fox ist also im grauen Großbritannien entstanden; es klingt aber nach Kalifornien und der sonnigen Westküste der USA. Von dort kommt auch der Albumtitel "Canyons": Die berühmten Täler rund um Los Angeles, der Laurel Canyon und der Topanga Canyon, gelten bis heute als mystische Orte; hier sind in den Siebzigern legendäre Alben entstanden. Und vielleicht wird das neue Young Gun Silver Fox-Album ja auch irgendwann zur Legende - die Ballade, die zu jedem legendären Album gehört, ist jedenfalls dabei.

Shawn Lee und Andy Platts haben ihre musikalischen Vorbilder sehr genau studiert. Mit  Hingabe und viel Liebe zum Detail gelingt es den beiden, den soften Sound der 70er in die Gegenwart zu holen. Natürlich wäre es einfacher, die Originale zu hören, aber wer mal keine Lust mehr hat auf die Greatest Hits von Elton John, Chicago und den Doobie Brothers, der kann jetzt glücklich werden mit "Canyons" dem neuen Album von Young Gun Silver Fox.

Young Gun Silver Fox: Canyons [3:33 Minuten]


Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 29. Februar 2020, 16:40 Uhr

CD-Tipps
Mehr in der Rubrik "CD-Tipps"