Livestream

Bremen Zwei Musik CD-Tipps

CD-Tipp

A Blemish In The Great Light

15. November 2019

Moderne Popmusik ist ja teilweise erstaunlich unterkomplex. Nach einem Takt schon beginnt der Interpret sein Gesangsimitat auf den Hörer loszulassen. Es sind immer irgendwelche uninspirierten Melodiebögen auf die immer gleichen vier Akkorde. Half Moon Run sind dagegen einen anderen Weg gegangen.

Cover: A Blemish in the Great Light [Quelle: Glassnote]
Half Moon Run: A Blemish in the Great Light [Quelle: Glassnote]

Es begann in Montreal. Denn eine internationale Popkarriene kann nicht auf Vancouver Island beginnen. Das begreifen auch die Schulfreunde Dylan Phillips und Conner Molander. Nach der Schule zieht es die beiden Kanadier ins 4.000 km entfernte Montreal, und genau dort gründen sie vor knapp zehn Jahren Half Moon Run. Nach den beiden ersten Alben sind Kritiker und Fans begeistert, internationale Touren folgen. Alles läuft rund. Trotzdem stand das ganz große Ding noch aus. Bis jetzt!

"A Blemish In The Great Light" ist das mittlerweile dritte Studioalbum der Kanadier, und der erste Höreindruck ist ziemlich durchschnittlich. Mit halbem Ohr klingt das alles noch nach einer Indie-Folk-Band von vor zehn bis fünfzehn Jahren, eine dieser Kapellen, die irgendwie alles wollten und an ihrer eigenen Orientierungslosigkeit gescheitert sind.

Musik, die für sich steht

Glücklicherweise wird aber schnell klar, dass Half Moon Run überhaupt nicht orientierungslos und schon gar nicht durchschnittlich sind. Sie machen eine Musik, die sich nicht an Vorbildern orientiert oder diese gar imitiert. Es ist Musik, die für sich steht, die sich selbst genügt. Natürlich finden wir Folk-Zitate, entdecken kurze Verbeugungen vor den 80er Jahren und lassen uns von klassischen Klavier-Passagen beeindrucken. Aber eben immer nur kurz. Joe Chiccarelli, der schon mit Frank Zappa und den Strokes arbeitete, produziert hier einen Sound, der wirklich zeitlos ist. Transparent und trotzdem erdig, vielschichtig und dennoch nie überladen, homogen und dabei sehr abwechslungsreich.

"A Blemish In The Great Light" von Half Moon Run ist ein großartiges Pop-Album geworden. Ein Popalbum für fortgeschrittene Musik-Enthusiasten, die immer noch bereit sind, sich eine Platte zu erarbeiten. Trauen Sie sich doch auch. Es lohnt sich.

Half Moon Run: A Blemish In The Great Light [3:36 Minuten]

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 15. November 2019, 12:38 Uhr.

CD-Tipps
Mehr in der Rubrik "CD-Tipps"