Livestream

Bremen Zwei Themen

Wochenserie

Tipps für Zuhause

Sind Sie auch zuhause? Aus Sicherheitsgründen, um sich nicht mit Corona anzustecken? Das heißt, Sie haben jetzt viel Zeit für Dinge, die sie schon lange erledigen wollten. Falls es doch irgendwann langweilig werden sollte: Wir geben ihnen Tipps, wie Sie sich zuhause die Zeit vertreiben können, allein, mit ihrem Partner oder mit der ganzen Familie.

Eine Familie in Quarantäne guckt aus dem Fenster (Symbolbild) [Quelle: Imago, Hans Lucas]

Spiele: Pandemie

Gesellschaftsspiele sind eine unterhaltsame Abwechslung. Franziska Rattei stellt ein Spiel vor, das perfekt zur Corona-Krise passt: "Pandemie". Ziel des Spiels ist es, die Welt vor einer Pandemie zu retten.

Das Brettspiel "Pandemie" [Quelle: Imago, Hans Lucas]

Die Spieler schlüpfen in die Rollen von Sanitätern, Forschern, Quarantäne-Spezialisten oder Krisenmanagern und müssen Entscheidungen treffen, um die rasend schnelle Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Gemeinsam versuchen sie, Forschungszentren aufzu bauen und ein Gegenmittel für die vier Seuchen zu entwickeln. Erst, wenn alle Seuchen eingedämmt sind, hat das Team das Spiel gewonnen.

Pandemie spielen [1:31 Minuten]

Podcast-Tipps

Der nächste Tipp für die Corona-Quarantäne kommt von Tinia Würfel – und die hat am liebsten Kopfhörer auf den Ohren und hört Podcasts. Ein tägliches Update zum Corona-Virus erhält man über den Podcast des Virologen Christian Drosten von der Charité. Tinia Würfel verrät ihre drei Lieblingspodcasts für das Zuhause bleiben, garantiert ohne Corona.

Der nächste Tipp für die Corona-Quarantäne kommt von Tinia Würfel – und die hat am liebsten Kopfhörer auf den Ohren und hört Podcasts.

Autor/-in: Tinia Würfel
Länge: 2:14 Minuten
Datum: Dienstag, 17. März 2020
Sendereihe: Der Morgen | Bremen Zwei

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 16. März 2020, 11:50 Uhr

Bremen Zwei
Info & Service
Themen-Archiv