Livestream

Bremen Zwei Themen

Playmobil trifft auf Goethe und Kafka

Weltliteratur to go

24. Oktober 2018

In Leipzig wurde das erste Reclam-Museum eröffnet. Weltliteratur einmal anders: Das präsentiert Michael Sommer, Theaterregisseur aus München, auf seinem Youtube-Kanal: "Sommers Weltliteratur to go", die Klassiker der Literatur als Video mit Playmobilfiguren.

Playmobilfiguren "Die Verwandlung" [Quelle: Michael Sommer]
Gregor Samsa hat sich in einen Käfer verwandelt: Szene aus dem Youtube-Film "Kafka: Die Verwandlung" von MIchael Sommer. [Quelle: Michael Sommer]

Die alten Schinken in den Bücherregalen wirken oft antiquiert, verstaubt oder zu textgewaltig. Diese Bücher lesen nur noch wenige. Schade, fand Michael Sommer und begann Anfang 2015 selbst vorzulesen. Auf Youtube – und mit Playmobil. Ganz praktisch, auch für Schüler. Wer sich in letzter Minute, zum Beispiel vor der Abiprüfung "Weltliteratur to go" reinziehen will, ist bei Michael Sommer richtig.

Buntes Figuren-Ensemble

Mehrere hundert Playmobilfiguren bilden das Ensemble, mit dem er die Weltliteratur "knackig und unterhaltsam zusammenfasst", sagt Michael Sommer. "Ich tue mir auch insofern einen Gefallen, als dass ich eigene Bildungslücken schließe, die ich schon immer mal schließen wollte."

Klassiker sind deshalb Klassiker, weil es besonders gut erzählte Geschichten sind. Es ist nicht nur Quälerei für Schüler. Das Problem ist nur, dass man manches nicht in jedem Alter erkennt. Oder sagen wir anders: Jedes Buch hat sein Lebensalter.

Michael Sommer

Keine exakte wissenschaftliche Wiedergabe

Mittlerweile hat Sommer über 200 Videos hochgeladen, von Goethes "Faust" über Kafkas "Verwandlung" bis zu Thomas Manns "Buddenbrooks". Auch Werke von Remarque, Joyce oder Shakespeare sind dabei. Die Hälfte der Videos entsteht in Zusammenarbeit mit dem Reclam-Verlag, der von Sommers Idee begeistert war.

In Leipzig wurde das erste Reclam-Museum eröffnet. Weltliteratur einmal anders: Das präsentiert Michael Sommer, Theaterregisseur aus München, auf seinem Youtube-Kanal: "Sommers Weltliteratur to go", die Klassiker der Literatur als Video mit Playmobilfiguren.

Autor/-in: Julia Meichsner
Länge: 4:33 Minuten
Datum: Mittwoch, 24. Oktober 2018
Sendereihe: Bremen Zwei | Bremen Zwei

Seine Ideen für nächste Verfilmungen erhält Sommer von seinen Zuschauern, denn unter jedem Video findet er genug Vorschläge. Nachdem er sich sein Programm für das nächste Jahr zusammengestellt hat, bleibe ihm nichts anderes übrig, als selbst die Bücher zu lesen und eine Inhaltsangabe zu verfassen. Die Lesezeit eines Werkes und dessen Zusammenfassung beanspruchen die meiste Zeit. Die Videos haben eine Länge von zehn Minuten. Die Texte sollen in erster Linie verständlich sein, sagt Michael Sommer.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 24. Oktober 2018, 8:50 Uhr.

Bremen Zwei
Info & Service
Themen-Archiv