Livestream

Bremen Zwei Themen

Audio

Redlich aber ratlos: "Überleben" in Oldenburg


Um 85 Morde eines Serientäters  ging es am Oldenburgischen Staatstheater in einer Uraufführung. Und diese 85 Morde sind leider nicht das Phantasieprodukt eines übereifrigen Drehbuchautors, sondern der reale Fall des Niels Högel.  Zwischen 2000 und 2005 hatte Högel als Krankenpfleger in Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst mindestens 85 Patienten zu Tode gespritzt. Vom Landgericht Oldenburg wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Nun hat die freie Theatergruppe "Werkgruppe2" gemeinsam mit dem Oldenburger Ensemble ein dokumentarisches Theaterstück erarbeitet. Unsere Theaterkritikerin Christine Gorny hat sich die Premiere angeschaut.

Autor/-in: Jörn Albrecht im Gespräch mit Christine Gorny
Länge: 4:45 Minuten
Datum: Sonntag, 1. März 2020
Sendereihe: Der Sonntagmorgen | Bremen Zwei

Mehr zum Thema:

"Überleben" – redlich aber ratlos

Bremen Zwei
Info & Service
Themen-Archiv