Livestream

Bremen Zwei Themen

Preisverleihung

Golden Globe Awards 2019

4. Januar 2019

Es ist das erste große Highlight der Preisverleihungs–Saison. Der Verband der Auslandspresse vergibt am Sonntag in Los Angeles die Golden Globe Awards in 25 Film- und Fernsehkategorien. Auch ein deutscher Film und ein deutscher Schauspieler sind unter den Nominierten und haben Chancen auf eine Auszeichnung.

Daniel Brühl bei einer Pressekonferenz auf der Berlinale [Quelle: DPA, Ralf Hirschberger]
Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl wurde als bester Hauptdarsteller in einer Serie für "The Alienist – Die Einkreisung" nominiert. [Quelle: DPA, Ralf Hirschberger]

Nicole Markward über die Golden Globes 2019 [3:20 Minuten]

Es ist eine relativ kleine Gruppe von ungefähr 90 ausländische Journalisten, die über die Preisträger entscheidet. Aber der Abend hat seit jeher Signalwirkung und gilt als Vorbote für die Oscars.

Deutsche Nominierungen

Chancen auf den Hauptpreis haben unter anderem der Superheldenfilm "Black Panther", die Musik- und Liebesgeschichte "A Star is Born" und der Film "Bohemian Rhapsody" über den charismatischen Sänger Freddy Mercury und die Band "Queen". Unter dem englischsprachigen Titel "Never Look Away" ist auch ein deutscher Film in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film" nominiert: "Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmark.

Der Schauspieler Daniel Brühl war bereits 2014 für seine Rolle als Niki Lauda im Film "Rush" als bester männlicher Nebendarsteller für einen Golden Globe nominiert und erhielt nun 2019 seine zweite Nominierung als bester Hausptdarsteller in einer Serie für "The Alienist – Die Einkreisung".

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 4. Januar 2019, 7:36 Uhr

Bremen Zwei
Info & Service
Themen-Archiv