Programm Sendungen Zebra Vier Bücher

Annas Buchtipps

Bücher unterm Weihnachtsbaum


Weihnachten ist Lesezeit [Quelle: Radio Bremen, Yvonne Boese]

Habt ihr vielleicht noch Platz auf eurem Wunschzettel? Anna hat diesmal die Weihnachtsgeschichte dabei, allerdings aus Sicht einer Schafherde, begleitet Romy und ihre Oma Stine und stürzt sich mit Mäuserich Pete in ein großes Abenteuer.

Weihnachtszeit ist Schmökerzeit! Da dürfen Annas Buchtipps natürlich nicht fehlen. Diesmal wird es spannend, wenn Mäuserich Pete auf der Suche nach einem großen Schatz ist, eine Schafherde sich auf die Suche nach dem neugeborenen Baby macht und Romy und ihre Oma Stine ein starkes Team abgeben. Fangen wir mal mit Romys Geschichte an:

"Romys Salon" von Tamara Bos

Buchcover "Romys Salon" von Tamara Bos [Quelle: Gerstenberg Verlag]

Romy geht jeden Tag nach der Schule zu ihrer Oma Stine. Stine kommt eigentlich aus Dänemark. Aber Romy und Oma Stine sprechen deutsch miteinander. Meistens jedenfalls. In letzter Zeit fällt es ihrer Oma schwer sich zu konzentrieren. Sie hat Probleme beim Rechnen, spricht wieder dänisch und sie vergisst viele Dinge. Romy hilft so gut sie kann! Oma Stines Krankheit heißt "Demenz", das ist irgendwann klar. Für Romy und ihre Oma ist es eine verrückte Zeit, aber die beiden kommen sich dabei erstaunlich nahe. Bis zu dem Tag, an dem Oma Stine ins Pflegeheim muss.

Eine wunderbare und warme Familiengeschichte.

"Romys Salon" von Tamara Bos | Gerstenberg Verlag | 14,95 Euro | ab 9 Jahren

"Das letzte Schaf" von Ulrich Hub

Cover: Ulrich Hub, Das letzte Schaf, Carlsen [Quelle: Carlsen]
Ulrich Hub, Das letzte Schaf, Carlsen [Quelle: Carlsen]

Die Schafe sehen eines schönen Abends einen neuen Stern am Himmel und denken, dass das ein gutes Zeichen sein muss. Da könnte man tatsächlich mal die Hirten fragen, so als Schaf, aber - die Hirten sind schon weg. Klar! Die sind ja schon auf dem Weg zum neuen Baby. Auf den Weg machen sich die Schafe dann auch. Alleine. Das wird lustig und gefährlich und kurios.

Die Weihnachtsgeschichte mal anders erzählt.

"Das letzte Schaf" von Ulrich Hub | Carlsen Verlag | 13,00 Euro | ab 6 Jahren

"Edison" von Torben Kuhlmann

Buchcover: Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes [Quelle: NordSüd Verlag]
Torben Kuhlmann: Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes, NordSüd Verlag, 2018 [Quelle: NordSüd Verlag]

Der junge Mäuserich Pete studiert an einer der weltberühmten Mäuse-Universitäten, die sich hinter einer ganz bestimmten Wand jeder Buchhandlung befindet. Auf einem alten Stück Papier hat ihm sein Urahn einen Hinweis auf einen Schatz hinterlassen. Gemeinsam mit seinem Professor stürzt er sich in ein gewaltiges Abenteuer, dass ihn tief auf den Grund des Meeres führen wird.

Die Geschichte des genialen Erfinders Thomas Alva Edison spannend gezeichnet und erzählt.

"Edison" von Torben Kuhlmann | NordSüd Verlag | 22 Euro | ab 5 Jahren
mehr Buchtipps bei Bremen Vier

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, 16. Dezember 2018

Bücher