Livestream

Bremen Eins Serien Zu Gast bei Bremen Eins

Bremer Nachtwächter

Zum 1000. Mal wird die Nacht sicher gemacht

14. Dezember 2018

Ein echter Nachtwächter war zu Gast bei Bremen Eins. Volksschauspieler Martin Gresselmeyer schlüpft heute zum 1000. Mal in diese Rolle. Viele kennen bereits seine besonderen Führungen durch die historische Altstadt in Bremen. Im Studio ließ er seine Ratsche erklingen und erzählte von seiner Arbeit.

Bremer Nachtwächter in Kluft mit Marcus Rudolph [Quelle: Radio Bremen, Tammo Jans]
Bremer Nachtwächter in Kluft mit Marcus Rudolph [Quelle: Radio Bremen, Tammo Jans]

Zu den persönlichen Glanzlichtern seiner Führung gehört der Pranger. Dorthin geleitet der Bremer Nachtwächter seine Gäste in mittelalterlicher Kluft und erzählt aus Bremens manchmal auch brutaler Vergangenheit. Dabei dürfen Lampe, Ratsche und Hellebarde nicht fehlen.

Unter den unzähligen Führungen blieb ihm ein besonders in Erinnerung. Eine Besucherin aus Magdeburg war als einzige zu einer Führung erschienen und ging spontan mit dem Nachtwächter im Schnoor ein Bier trinken.

Wer auch Lust auf eine düstere Führung bekommen hat, geht einfach um 20:30 Uhr am Freitag oder Samstag zum Treffpunkt bei den Bremer Stadtmusikanten am Rathaus. Der Normalpreis beträgt pro Führung zehn Euro; ermäßigt neun Euro und Schüler zahlen 8 Euro.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 14. Dezember 2018, 15:20 Uhr

Bremen Eins
Mehr zur Beitragsreihe "Zu Gast bei Bremen Eins"