Livestream

Bremen Eins Serien

Grüner wird's nicht

Tipps und Tricks für Balkon und Garten

26. Juni 2020, 11:05 Uhr

Antworten auf Fragen und viele Tipps für Garten, Terrasse und Balkon gibt es freitags von 11 bis 12 Uhr auf Bremen Eins mit der Bremer Gartenexpertin Melanie Öhlenbach. Haben Sie auch eine Frage? Schicken Sie uns eine Sprachnachricht.

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach [Quelle: Jörg Sarbach]
Gartenexpertin Melanie Öhlenbach beantwortet Ihre Fragen rund um Garten und Balkon. Dazu gibt es aktuelle Tipps, damit Ihr Daumen noch grüner wird! [Quelle: Jörg Sarbach]

Liegt Ihnen etwas zu dem Thema auf der Gärtnerseele? Schicken Sie uns eine Sprach- oder Textnachricht per

WhatsApp an: 0421-246-611

Oder Sie schicken eine E-Mail an

bremeneins@radiobremen.de

Die Balkon- und Gartenstunde: Freitags im Vormittag von 11 bis 12 Uhr auf Bremen Eins

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach [Quelle: Radio Bremen]

Unser Kräutergarten kam in gute Hände. Ansgar Langhorst und Melanie Öhlenbach haben ihn Wiebke Reinhardt von der Grundschule Hambergen mit dem Bulli vorbeigebracht.

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach [Quelle: Radio Bremen]

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach und Ansgar Langhorst prüfen passend zum Sendungsthema Düngen im kleinen Kräutergarten, ob er Nahrung braucht.

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach [Quelle: Radio Bremen]

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach und Ansgar Langhorst prüfen passend zum Sendungsthema Düngen im kleinen Kräutergarten, ob er Nahrung braucht.

Bremen-Eins-Kräutergarten [Quelle: Radio Bremen]

Der Bremen-Eins-Kräutergarten zeigt noch keine Wachstumsexplosion in der zweiten Woche.

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach [Quelle: Radio Bremen]

Der Bremen-Eins-Kräutergarten im Innenhof fertig bepflanzt.

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach [Quelle: Radio Bremen]

Gartenexpertin Melanie Öhlenbach hat zur Sendung mit dem Thema "Mediterrane Kräuter" mit Moderator Ansgar Langhorst einen kleinen Kräutergarten im Innenhof vom Funkhaus gepflanzt.

Thema der Sendung vom 7. August 2020: Sommerliche Getränke aus dem Garten

Sommergetränke mit Zutaten aus dem eigenen Garten [Quelle: Imago, Westend61]
Infused Water schmeckt nicht so intensiv, erfrischt aber leicht und bekömmlich. [Quelle: Imago, Westend61]

Es ist heiß! Wer nicht nur Wasser trinken will, dem bieten Balkon und Garten frische Zutaten für leckere Durstlöscher. Unsere Gartenexpertin Melanie Öhlenbach verrät Ihnen Rezepte für sommerliche Getränke ohne zugesetzten Zucker und Alkohol.

Sommerliche Getränke aus dem Garten

Thema der Sendung vom 31. Juli 2020: Gartenhelfer Marienkäfer

Marienkäfer [Quelle: Imago, Philippe Ruiz]
Nützlicher Helfer im Garten – der Marienkäfer [Quelle: Imago, Philippe Ruiz]

Der Marienkäfer steht im Mittelpunkt – in der zweiten Runde des Insektensommers des Naturschutzbundes (Nabu). Sie gelten als Glücksbringer und sind im Garten gern gesehen. Aber auch sonst gibt es viel über den gepunkteten Gartenhelfer zu erzählen.

Gartenhelfer Marienkäfer

Thema der Sendung vom 24. Juli 2020: Zucchini anbauen im Garten und auf dem Balkon

Zucchini [Quelle: Imago, CHROMORANGE]
Zucchini sind ein vielseitiges und beliebtes Gemüse im Garten und auch auf dem Balkon [Quelle: Imago, CHROMORANGE]

Zucchini sind ein beliebtes Gemüse für Garten und Balkon. Sie sind einfach anzubauen, wachsen schnell und bringen eine überreiche Ernte. Unsere Gartenexpertin Melanie Öhlenbach verrät Ihnen alles, was Sie über das vielseitige Gemüse wissen müssen.

Zucchini anbauen im Garten und auf dem Balkon

Thema der Sendung vom 17. Juli 2020: Urlaubsbewässerung für Balkon und Terrasse

Eine Frau gießt eine Topfpflanze auf einer Terrasse [Quelle: Imago, Rede]

Sommer, Sonne, Ferienzeit: Wir geben Tipps zur Bewässerung für Balkon und Terrasse, damit die Pflanzen gut durch die heiße Jahreszeit kommen und nach dem Urlaub noch grünen und blühen.

Urlaubsbewässerung für Balkon und Terrasse

Thema der Sendung vom 10. Juli 2020: Mulchen im Garten und auf dem Balkon

Mulchen [Quelle: Imago]
Mulchen eignet sich hervorragend um den fruchtbaren Boden zu schützen. [Quelle: Imago]

Ordentlich geharkte Beete mit nackter Erde zeugte einst von fleißigen Gärtner*innen. Inzwischen geht der Trend zum Mulchen. Den Gartenboden zu bedecken, hat viele Vorteile. Unsere Gartenexpertin Melanie Öhlenbach sagt Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

Mulchen im Garten und auf dem Balkon

Thema der Sendung vom 3. Juli 2020: Im Sommer für Herbst und Winter pflanzen

Sommer Ernte  [Quelle: Imago, Shotshop]
Nach der Somemrernte sollten schon die Herbst und Winterpflanzen in die Lücken gepflanzt werden. [Quelle: Imago, Shotshop]

Sommer ist Erntezeit: Salate, Tomaten, Erbsen und Möhren werden jetzt gepflückt, geschnitten und aus der Erde gezogen. Wer die Lücken frisch einsät und bepflanzt, profitiert davon in der zweiten Jahreshälfte. Unsere Gartenexpertin Melanie Öhlenbach sagt Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

Im Sommer für Herbst und Winter pflanzen

Thema der Sendung vom 26. Juni 2020: Pflanzen düngen

Pflanzen düngen [Quelle: Imago, Redeleit]
Pflanzen düngen [Quelle: Imago, Redeleit]

Pflanzen brauchen neben Sonne, Wasser und Luft auch Nährstoffe für Wachstum, Blüte und Früchte. Manchen reicht dafür aber nicht immer das, was Boden oder Pflanzerde bieten. Andere mögen es hingegen lieber karg – so wie die mediterranen Kräuter in unserem "Grüner wird‘s nicht"-Kasten. Unsere Gartenexpertin Melanie Öhlenbach sagt Ihnen allles, was Sie wissen müssen.

Pflanzen düngen

Thema der Sendung vom 19. Juni 2020: Gärtnern mit Kindern

Gärtnern mit Kindern [Quelle: Imago, Westend61]

Im Garten können Kinder die Natur entdecken – und das schon von klein auf. Ob Blumen aussäen, in der Erde wühlen oder Tiere beobachten: Im Garten kommt keine Langeweile auf.

Gärtnern mit Kindern

Thema der Sendung vom 12. Juni 2020: Mediterrane Kräuter für Balkon und Garten

Mediterrane Kräuter sorgen in Kübel und Beet für Urlaubsstimmung. Und das mit wenig Aufwand: Lavendel, Thymian, Salbei und Co sind robust und pflegeleicht. Und aus der Küche sind ihre herrlichen Aromen nicht mehr wegzudenken. In der heutigen Sendung erklärt unsere Gartenexpertin alles zu Anbau, Erkennung, Ernte und vieles mehr zu der beliebten Kräuterwelt aus dem Mittelmeerraum. Dazu hat Melanie Öhlenbach mit Ansgar Langhorst einen kleinen Kräutergarten in unserem Innenhof angelegt.

Mediterrane Kräuter für Balkon und Garten

Thema der Sendung vom 6. Juni 2020: Nützling und Schädling? Insekten im Garten

Insekten auf Sonnenblumenblüten [Quelle: Gaby]
Nicht ganz so heiß, dafür aber mindestens genauso schön leuchtend wie die echte Sonne: die Sonnenblumen, die Gaby für uns in Hüttenbusch fotografiert hat. [Quelle: Gaby]

Insekten sind Gartenhelfer oder Gartenärger – und das oftmals sogar in einem. Einmal im Jahr ruft der NABU zur großen Insektenzählung auf: Die erste Runde des NABU-Insektensommers läuft noch bis 7. Juni 2020. Wie nehmen das zum Anlass, uns diese Tiere mal genauer im Garten anzusehen.

Nützling und Schädling? Insekten im Garten

Thema der Sendung vom 29. Mai 2020: Erdbeere – Nachobst für Balkon und Garten

Erdbeeren [Quelle: Imago, Pixsell]
Erdbeeren [Quelle: Imago, Pixsell]

Es ist Erdbeerzeit! Die frischesten und leckersten Früchte wachsen natürlich im eigenen Garten und auf dem Balkon. Erdbeeren müssen übrigens nicht zwingend rot sein. Mehr als 1000 Sorten sind nach Angaben des Bundessortenamtes registriert – darunter Pflanzen, die weiße Früchte bilden oder mehrfach tragen. Um dieses Thema und die Fragen der Hörerinnen und Hörer geht es in der Sendung.

Erdbeere – Naschobst für Garten und Balkon

Thema der Sendung vom 22. Mai 2020: Artenvielfalt fördern im Garten und auf dem Balkon

Hummel fliegt eine Blüte an einer Katzenminze an [Quelle: Radio Bremen, Tammo Jans]
Mut zur Faulheit. wenn Sie ein Beet im Garten mal sich selbst überlassen, können sie von diesem Bodendecker überrascht werden, der sich hier angesiedelt. Etwas Nektar für die Bienen fällt beim Felsen-Storchschnabel auch noch ab. [Quelle: Radio Bremen, Tammo Jans]

Am 22. Mai ist der Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Auch auf Balkon und im Garten kann man einiges dazu beitragen, um vielseitige Lebensräume für Insekten, Vögel und andere Tiere zu gestalten. Um dieses Thema und die Fragen der Hörerinnen und Hörer geht es in der Sendung.

Artenvielfalt fördern im Garten und auf dem Balkon

Thema der Sendung vom 15. Mai 2020: Von Hügelbeeten und Kistengärten

Weinkiste mit Blumen bepflanzt [Quelle: Imago, Chromorange]
Zum Wegwerfen zu schade. Aus alten Gefäßen wie einer Weinkiste kann man wunderbar Pflanzkübel machen. Achten Sie aber auf Staunässe. [Quelle: Imago, Chromorange]

Die Eisheiligen sind vorbei – und wen jetzt noch das Gartenfieber packt, kann an diesem Wochenende noch loslegen: im Garten, auf dem Balkon, der Terrasse oder der Fensterbank. Und es gibt ja so viele Möglichkeiten, um Blumen, Gemüse und Kräuter anzupflanzen – im Hügelbeet, in der Kiste, im Topf und sogar in Handtaschen! In der letzten Sendung stellten wir Ihnen ein paar solcher Ideen vor.

Von Hügelbeeten und Kistengärten

Thema der Sendung vom 8. Mai 2020: Die Eisheiligen

Spätfrost wie zu den Eishiligenen schadet den Pflanzen. [Quelle: Imago, Harald Lange]
Spätfrost wie zu den Eishiligenen schadet den Pflanzen. [Quelle: Imago, Harald Lange]

Für Beet und Balkongärtner*innen sind die Eisheiligen ein wichtiges Datum. Erfahrungsgemäß dürfen frostempfindliche Pflanzen wie Tomaten, Zucchini, Gurken und Bohnen erst danach dauerhaft ins Freie umziehen – wenn man sie ordentlich darauf vorbereitet hat.

Die Eisheiligen

Melanie Öhlenbach

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 15 . Mai 2020, 11:10 Uhr

Bremen Eins